Suchbegriff:

Spielerpass

Robin Lenger (l.) haut sich für den 1. FC Nordwalde in jeden Zweikampf.

Wie "Jimmy" sich die "10" verdiente

von Christian Lehmann

(01.02.21) Wenn man aus der Jugend "hoch" kommt zu den Senioren, muss man sich in der Regel erst einmal hinten anstellen. Robin Lenger (20), genannt "Jimmy", hatte beim 1. FC Nordwalde von Anfang an keine Scheu vor großen Namen. Weil er in der Jugend immer die Königsnummer zehn auf dem Trikot hatte, machte er sich zu Beginn dieser Saison schlau, ob er seine Lieblingszahl nicht auch in der "Ersten" tragen dürfe. Fragen kostet schließlich nichts. Henning Hölscher und Daniel Lepping hatten nichts dagegen, Julian Schoo stellte allerdings eine Bedingung: "Dann musst Du auch mal ein Tor schießen!"

In der Jugend war Lenger das, damals noch in etwas offensiverer Rolle, regelmäßig gelungen. 21 Saisontore erzielte er in seiner letzten A-Jugend-Saison, in der er bereits bei den Senioren reinschnupperte. Von der Sechserposition ist der Weg zum Tor allerdings auch etwas länger. Macht nichts! Direkt im ersten Saisonspiel bei den Sportfreunden Gellendorf traf Lenger - und wie! Mit einem Traumtor tütete er den 2:1-Sieg seines Teams ein und hat sich seither das Trikot mit der Nummer zehn verdient.

"Das war das Schönste Tor bis jetzt", sagt das Mittelfeldtalent, das stets für den FCN kickte und gerne auch weiterhin möglichst viele Hütten machen würde. Es muss inzwischen aber gar nicht mehr nur die Offensive sein, auf der Sechs fühlt sich Lenger mittlerweile auch mega-wohl. "Ich habe mich an die Position gewöhnt. Bälle zu erkämpfen, das macht mir richtig Spaß!"


Spielerpass von Robin Lenger

Geboren am: 28. August 2000

Spitzname: Jimmy

Verein: 1. FC Nordwalde

Beruf: Auszubildender zum Feinwerkmechaniker

Frühere Vereine: immer 1. FC Nordwalde

Höchste Spielklasse: Kreisliga A

Meine Position: Früher Zehner, jetzt Sechser

Lieblingsverein: Werder Bremen

Lieblingsspieler: Ex-Bremen-Spieler Diego

Lieblingsessen: Dönerpizza mit Sauce Hollandaise

Mein erster Stadionbesuch: Auf Schalke gegen den VfL Wolfsburg 

Ich würde gerne einmal abgrätschen: Nicolas Mocciaro

Ich würde gerne mal eine Nacht durchmachen mit: Daniel Lepping

Das kann ich noch besser als Fußball: Angeln, Darts spielen

Damit vertreibe ich mir momentan die Zeit: Bundesliga gucken und Darts spielen mit Carlo Wesseling

Das sagt Trainer André Wöstemeyer über ihn: Ein ehrgeiziger, guter Junge, der über den Kampf kommt. Er muss immer an seine Grenzen gehen, um Topleistungen zu bringen. Wenn er das macht, ist er für uns allerdings unverzichtbar. Über kurz oder lang sehe ich in ihm einen unangefochtenen Stammspieler. Er könnte aber ruhig noch ein paar Tore mehr schießen...



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: TuS Laer und Raphael Palm trennen sich in der Winterpause
» [mehr...] (691 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: Giacomo Sandmann nach dem Derby gegen GWA
» [mehr...] (348 Klicks)
3 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 15. Spieltag
» [mehr...] (305 Klicks)
4 Kreissparkassen-Cup ST 2022/23: SpVg Emsdetten 05 - SC Altenrheine 1:3
» [mehr...] (208 Klicks)
5 Kreisliga B1/2 ST: Anschwitzen - der 15. Spieltag
» [mehr...] (197 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 15    42:20 38  
2    Warendorfer SU 16    53:14 37  
3    Holtwick 14    49:15 37  
4    W. Mecklenbeck 14    42:14 35  
5    SV Mauritz 06 15    46:19 35  

» Zur kompletten Tabelle