Suchbegriff:

Querpass

Marco Heidschuster (l.), Sportliche Leitung der Jugend beim SCA, und Timo Althoff (r.), A-Jugend-Koordinator des Vereins, präsentieren mit Kai Sandmann ihren neuen U19-Coach. Foto: Privat

Eine etwas andere Rückkehr


von Malte Greshake

(03.01.22) Bei dieser Nachricht haben wir uns an diesem Montagvormittag beinahe an unserem Kaffee verschluckt. Kai Sandmann kehrt zu seinem Heimatverein SC Altenrheine zurück? Die Rückkehr des verlorenen Sohnes? Ja, schon. Aber nicht so, wie man vielleicht im ersten Moment denkt. Sandmann, der zurzeit ja noch beim FSV Ochtrup kickt, beendet im kommenden Sommer nämlich seine aktive Karriere. Und wird deshalb in Altenrheine dann eine etwas andere Funktion einnehmen.

Ab der nächsten Saison wird Sandmann dann als A-Jugendtrainer am Kanal tätig sein. "Kai hat uns signalisiert, dass er seine aktive Karriere beim FSV Ochtrup beenden wird und dann haben wir uns unterhalten und sind relativ schnell zusammenbekommen", bestätigte Timo Althoff, Koordinator der A-Jugend bei SC Altenrheine, bei den Kollegen der Münsterländischen Volkszeitung. Seit Oktober des vergangenen Jahres hat Sandmann zudem die Trainer-B-Lizenz in der Tasche - und soll nun die Erfahrung, die er als Spieler sammelte, an die Nachwuchskicker in Altenrheine weitergeben.

"Eine richtig feine Sache"

"Es war auf jeden Fall keine einfache Entscheidung, nicht mehr selbst zu spielen", berichtet Sandmann. Nach seinen fußballerischen Anfangsjahren in Altenrheine spielte der quirlige Offensivspieler in der A-Jugend bei Eintracht Rheine, ehe im Seniorenbereich Stationen wie Amisia Rheine, SC Altenrheine oder TuS Altenberge folgten. "Aber ich habe nie wirklich auf meinen Körper gehört und habe immer ohne Rücksicht auf Verluste gespielt", machten dem 29-Jährigen zuletzt immer häufiger körperliche Probleme zu schaffen. 

In der Rückrunde will Sandmann nun noch einmal Vollgas für seinen jetzigen Club FSV Ochtrup geben, bevor er dann im Sommer an die Seitenlinie wechselt. Erste Erfahrungen sammelte er übrigens bereits schon als Coach der F- und C-Jugend sowie als Co-Trainer der A-Jugend beim SC Altenrheine. "Das ist jetzt natürlich eine richtig feine Sache", freut er sich auf die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte. Ganz ausschließen will Sandmann jedoch nicht, dass er nicht doch irgendwann noch einmal seine Fußballschuhe aus der Truhe holt. "Vielleicht spiele ich in drei Jahren noch einmal bei uns in der Dritten", lässt er sich diese Hintertür offen.  



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 32. Spieltag
» [mehr...] (365 Klicks)
2 Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf - FCE Rheine II 4:1
» [mehr...] (288 Klicks)
3 Kreisliga B2 ST: Quickies - der 25. Spieltag
» [mehr...] (252 Klicks)
4 Kreisliga A Steinfurt: SC Altenrheine - Eintracht Rodde 1:1
» [mehr...] (208 Klicks)
5 Kreisliga A Steinfurt: Germania Horstmar - FSV Ochtrup 2:4
» [mehr...] (201 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle