Suchbegriff:
Mehr Sport in Deiner Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

  • Heimspiel-online - KL A TE - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - KL A TE - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - KL A TE - Aktuelles / Hintergründe

Eine Premiere mit besonderem Comeback


von Mario Lacroix

(09.11.17) Viel Zeit verbrachte Christoph Meyer am Mittwoch mit seinem Handy. Irgendwie eine Hopstener Mannschaft zusammenkratzen, die es mit den Kobbos aus Tecklenburg aufnehmen kann, das war die knifflige Aufgabe für den Trainer. Zur Einweihung des Kunstrasens der Westfalia gab es dann auch eine besondere Personalie. In der zweiten Halbzeit half das frühere Bezirksliga-Ass Christian Weßling, das 1:1 (1:1) über die Zeit zu bringen.

"Wir haben mit einer Rumpftruppe guten Fußball gespielt und auch wirklich gespielt", lobte Meyer sein gesamtes Team. Für den Altherren-Spieler Weßling gab's ein Extra-Kompliment: "Wahnsinn, dieser Typ. Er hat 25 Minuten richtig gut mitgezogen und hatte vielleicht gerade das Trikot angeschwitzt."

Nicht ganz so begeistert vom Spiel der eigenen Mannschaft war TGK-Coach Klaus Bienemann: "Wir hoffen, dass unser Kunstrasen auch bald fertig ist. Die Situation ist sehr unbefriedigend, auch was die Trainingsbeteiligung angeht." Schon vor der Partie habe Bienemann geahnt, "dass wir nicht auf 100 Prozent kommen".

Trotzdem hätten die Kobbos die drei Punkte einfahren können. Als bei den Hopstenern in der Schlussviertelstunde die Kräfte schwanden, gab es Chancen für die Gäste. Zweimal brachten es die Kobbos fertig, im Strafraum den Ball nicht zum einschussbereiten Mitspieler zu bringen. "So ein Spiel musst du 2:1 gewinnen", haderte Bienemann.

In Führung gingen die Kobbos durch Andreas Maier. Über mehrere Stationen gelang die Kugel zum ehemaligen Lengericher, der sie mit Auge in den Winkel schlenzte (36.). Hopsten war in dieser Phase gut drin, bekam aber ein Tor Max Mauses wegen angeblicher Abseitsposition zurückgepfiffen.

Nach einer Flanke von Lukas Stegemann war es dann soweit: Kobbo-Kapitän Oral Dogru und sein Keeper Patrick Kulig waren sich nicht einig und Johannes Uphaus, kurzfristig von der Montage zurück nach Hopsten geeilt, nickte zum 1:1 ein (43.).

Westfalia Hopsten - TGK Tecklenburg     1:1 (1:1)
0:1 A. Maier (36.), 1:1 Uphaus (43.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B2 TE: Teutos Zweite hat viel vor
» [mehr...] (350 Klicks)
2 Kreisliga B1 TE: Alex Meyer - viel Erfahrung für Lottes U23
» [mehr...] (343 Klicks)
3 Kreisliga A TE: SW Esch will nicht wieder Elfter werden
» [mehr...] (343 Klicks)
4 Kreisliga B TE: Zu- und Abgänge Saison 2018/19
» [mehr...] (152 Klicks)
5 Kreisliga B2 TE: BSV Leeden-Ledde Zu- und Abgänge 2018/19
» [mehr...] (87 Klicks)

» Mehr Top-Klicker