Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle
Durim Krasniqi (r.) rückt Binak Mehaj ordentlich auf die Pelle (auch wenn Maximilian heute nicht dabei war).

Früher Elfer wie Ohrfeige


von Hauke Struck

(12.11.17) Auch wenn Büren sich in Hälfte Zwei zurück in die Partie kämpfte und Eduard Keib nur knapp einen möglichen Ausgleichstreffer verfehlte - die Laggenbecker zeigten eindeutig, wer Herr im Hause ist. Sie besiegten die Gäste mit 4:2 (3:0). „Fußball ist halt auch Kopfsache“, - Gästetrainer Marcel Czichowski. 


Das zeigte sich womöglich besonders stark nach dem frühen Rückstand der Bürener. Marco Lutterbeck traf vom Punkt, nachdem ein Cheruske zuvor nur mit einem Foulspiel im Strafraum gestoppt werden konnte. „Wir wollten ursprünglich variabel in unserem 4-1-4-1 agieren. Das ging nach dem Strafstoß nicht mehr“, so Czichowski. Die Gastgeber dagegen legten den Grundstein für ihren „völlig verdienten Sieg“ (Laggenbecks Coach Nico Fehlhauer). 


Systemumstellung
 


Bis zur Halbzeit erzielten die Laggenbecker noch zwei weitere Tore. Die beiden Kopfballtreffer durch Andreas Blom (35.) und Daniel Hintze (36.) fielen jeweils nach Standardsituationen. Die Bürener änderten ihr System nach der Halbzeit auf ihr übliches 4-4-2. „Wir haben uns auf die Basics berufen“, so Czichowski. Alsbald schlug sich das auch auf das Ergebnis nieder. 


Mit guter Effektivität stellten Nico Schlegel (51.) und Luca Riehemann auf 2:3. Büren war plötzlich zurück im Spiel. Keib verpasste den Ausgleich, als er den Ball nur knapp aus fünf Metern neben den Pfosten setzte. Stattdessen fiel die Entscheidung nach einem der gefürchteten Laggenbecker Diagonalbälle. Marc Fisse vollendete gegen aufgerückte Bürener (76.). Fehlhauer resümierte: „Ein Sieg mit Makel.“ 


Cheruskia Laggenbeck – SV Büren     4:2 (3:0)

1:0 Lutterbeck (2./FE), 2:0 Blom (35.),
3:0 Hintze (36.), 3:1 Schlegel (51.),
3:2 Riehemann (62.), 4:2 Fisse (76.) 

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Lars Falke wird Cheftrainer von SW Lienen
» [mehr...] (737 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Lukas Schacht wechselt zu Preußen Lengerich
» [mehr...] (343 Klicks)
3 Kreisliga A TE: SC VelpeSüd will das Beste rausholen - und behält Jan Niehaus
» [mehr...] (248 Klicks)
4 Kreisliga B1: Frank Karlisch behält die Trainer-Zügel beim SV Halverde
» [mehr...] (184 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Carsten Frieling und Rüdiger Gövert bilden weiterhin Dickenbergs Trainergespann
» [mehr...] (184 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle