Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A TE

Röber macht den Weg frei für neue Impulse


Von Fabian Renger

(29.12.18) In Birger Röbers Haut und der seiner Spieler hätte wohl die wenigsten von uns stecken wollen während der Hinrunde. Da stehst du Sonntag für Sonntag auf oder eben neben dem Platz, mühst dich nach Kräften, aber am Ende darfst du dem Gegner zum Sieg gratulieren. 16 Spiele, 16 Niederlagen. Oft Schulterklopfer, auch mal auf die eigene, aber außer Spesen nix gewesen. Coach Röber wurde das zu bunt, er zog die Reißleine, trat zurück - und Eintracht Mettingens zweite Mannschaft steht plötzlich ohne Trainer da.

Wie plötzlich, verdeutlicht Martin Schulte Laggenbeck. Eintrachts Fußball-Abteilungsleiter und seine Kollegen traf Röbers Entschluss etwas unvorbereitet. "Wir waren schon überrascht", berichtet Schulte Laggenbeck. Noch vier Wochen zuvor saßen Vereinsvertreter mit Röber zusammen, planten die Maßnahmen der Rückrunde, gar schon die neue Spielzeit. Unter anderem ging es um die Integration einiger A-Jugendlicher - auch hinsichtlich der neuen Saison.

Eigentlich schien alles geregelt...

Ein Abstieg dürfte - falls nicht irgendetwas ganz Verrücktes passiert angesichts elf Punkten Rückstand auf das rettende Ufer - unvermeidlich sein. Trotzdem: Röber, der die Truppe zu Saisonbeginn erst übernommen hatte, stand nicht zur Debatte. Beide Seiten wollten weitermachen - in welcher Liga auch immer. Auch aus der Mannschaft gab's grünes Licht. "Die stand voll hinter Birger", versichert Schulte Laggenbeck. Auch im Gespräch Röbers mit Öffnet internen Link im aktuellen Fensteruns vor ein paar Wochen schien sich daran nichts zu ändern. Doch in ihm kamen Zweifel auf. Wohl schon länger. Für ihn war das alles wohl gar nicht so klar, wie gedacht.

"Mir muss es ja auch Spaß machen", erklärt der Übungsleiter. Spaß hatte er aber wenig in der Hinrunde. Bei der Bilanz kein Wunder. Die Mannschaft nimmt er aber ausdrücklich in Schutz. "Sie wollte immer", stellt Röber klar. Nur: Reicht das? Was passiert, wenn die Rückserie so weiter verläuft, die Mannschaft in der Kreisliga B wieder neu starten muss? Mit einem Coach, an dem die wenig schmeichelhafte Bezeichnung Null-Punkte-Trainer heftet? Röber machte sich auch darüber Gedanken und beantwortete diese Fragen für sich klar und deutlich. "Für alle Beteiligten ist es besser, wenn jetzt ein neuer Impuls gesetzt wird."

Keine Sonntags-Entscheidung

Leicht fiel ihm das nicht. "Das entscheidest du ja nicht an einem Sonntagmittag", lag wohl ein länger andauernder Prozess hinter ihm. Die Hinserie, das merkt man dem Coach an, hat bei ihm Spuren hinterlassen. Zu große Spuren. Das Ende kommt dennoch abrupt und überraschend - und andersherum wieder auch nicht.

Wie es weitergeht? Schulte Laggenbeck, der auch für den ebenfalls zurück getretenen Co-Trainer Robin Saatkamp einen Ersatz braucht, hat noch keine Lösung parat. "Zwischen den Feiertagen sind viele Telefone ja einfach tot..."

Kreisliga A TE News



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Pascal Heemann wird bei Eintracht Mettingen befördert
» [mehr...] (426 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Auf/Abstiegsrunde - Anschwitzen, 7. Spieltag
» [mehr...] (266 Klicks)
3 Kreisligen B, Quickies, 24. Spieltag
» [mehr...] (260 Klicks)
4 Kreisliga A TE: SW Esch - SC Halen 0:0
» [mehr...] (223 Klicks)
5 Kreisliga B1: Andreas Schulz wird Trainer von Arminia Ibbenbüren III
» [mehr...] (215 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle