Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A TE

Eine fünfte Gelbe kann teuer werden


von Fabian Renger

(17.05.19) "Dumm ist der, der Dummes tut", das hat einst bereits Tom Hanks in seiner Paraderolle als Forrest Gump vortrefflich festgestellt. Einem Spieler des SC Halen dürfte dieser Satz nun auch wieder in den Sinn gekommen sein. Er bekam vom der Kreisspruchkammer eine sechswöchige Sperre aufgebrummt - aufgrund einer nicht ganz so intelligenten Idee.

Am 7. April diesen Jahres kickte er gemeinsam mit dem SCH daheim gegen die Zweitvertretung von Arminia Ibbenbüren. Beim Stand von 2:1 schritt der Halener zu einem Freistoß und ließ es ganz gemächlich angehen. Der Referee drohte, ihn mit einer Gelben Karte wegen Zeitspiels zu verwarnen, wenn er nicht einen Zahn zulegen würde. Der SCH-Kicker dachte nicht daran, also gab es Gelb. Bis hierhin klingt alles noch recht harmlos. Es war die fünfte Gelbe, der Akteur des aktuellen Tabellenzweiten hätte in der Woche drauf passen müssen. Was ihm alles andere ungelegen kam.

Absichtlich herbeigeführt

Das stellte sich in der Kreisspruchkammer-Sitzung unter dem Vorsitz von Horst Gerseker (Lienen) heraus. Lautstark, ausgerechnet vor der Ersatzbank der Arminen und auch in Hörweite des Schiedsrichters, habe der Halener Akteur damit geprahlt, dass es geklappt habe mit der Karte. Am folgenden Sonntag wäre er sowieso privat verhindert gewesen, die fünfte Gelbe passte ihm gut in den Kram und war absichtlich herbei geführt.

Der Unparteiische verfasste anschließend einen Sonderbericht, die Kreisspruchkammer wertete das Verhalten als grobe Unsportlichkeit und sperrte ihn bis einschließlich 19. Mai, obendrein hat er die Verfahrenskosten von 180 Euro zu tragen.

Während der Verhandlung, zu der auch die Arminen und der Schiedsrichter als Zeugen geladen waren, stritt der Spieler jegliche Beschuldigungen erstmal ab. Auch das war nicht so intelligent. Der Vorsitzende wies auf die Eindeutigkeit des Sonderberichts hin und auf mögliche Folgen einer Falschaussage: Eine solche hätte eine längere Strafe nach sich ziehen können. Schließlich gab der Kicker, auch auf Rat von Halener Vereinsvertretern, alles zu: Die Verwarnung sei absichtlich provoziert worden.

News



Lesetipps der Redaktion
Regionalliga West: Deniz Bindemann fiebert seinem Regionalliga-Debüt entgegen
(736 Klicks)
Kreisliga A1 AH-COE: ASC Schöppingen: Ein alter Bekannter
(376 Klicks)
Querpass: FC Galaxy goes Franchise
(366 Klicks)
Kreisliga A2 MS: Interview mit Marcel Bonnekoh
(277 Klicks)
Kreisliga A1 MS: Auf Jens Wiewel vom VfL Sassenberg ist Verlass
(308 Klicks)

» Mehr Lesetipps

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B2 TE: Kevin Schenke übernimmt Lengerichs Zwote von Irena Geric
» [mehr...] (301 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Wladi Kratz wird Co-Trainer in Esch
» [mehr...] (287 Klicks)
3 Kreisliga A TE: SF Lottes U23 hat Planungssicherheit und plant
» [mehr...] (122 Klicks)
4 Kreisliga A TE: SV Büren verpflichtet Pablo Andrade Gregorio
» [mehr...] (68 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Mit Verstärkung schön und erfolgreich sein
» [mehr...] (59 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle