Suchbegriff:
Mehr Sport in Deiner Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • KL A
Julin Muthulingam hat schon 14 Butzen für den SC Hörstel erzielt.

Spitzenspiele in Saerbeck und Dörenthe


von Steve Ridder

(18.10.18) Der 12. Spieltag in der Kreisliga A in Tecklenburg steht vor der Tür. So langsam zeichnet sich ein Spitzenduo in der Liga ab. Der SC Hörstel und der SC Halen ziehen einsam ihre Kreise. Die Teams aus Dörenthe, Tecklenburg und Saerbeck müssen aufpassen und punkten, sonst laufen die beiden Spitzenteams davon. Nach diesem Spieltag könnte sich die Tabelle in alle Richtungen verschieben, denn es warten zwei Kracherspiele auf uns. Spitzenreiter Hörstel reist nach Saerbeck und der SC Dörenthe erwartet im „Schöne Werbung DE Stadion“ den SC Halen. Top-Torjäger Julin Muthulingam vom SC Hörstel (14 Treffer) tippt heute mit uns den Spieltag.

Eintracht Mettingen II – VfL Ladbergen (Sonntag 13:15 Uhr)
Der VfL Ladbergen reist mit einem 6:1 Kantersieg im Gepäck zur Reserve nach Mettingen.
Der nächste Dreier soll her, damit es in der Tabelle wieder Richtung oberes Drittel geht.
In Mettingen verfolgen sie ganz andere Ziele. Die ersten Punkte sollen her, egal wie.
Die Leistungen in den letzten Spielen waren positiv, allein die Ergebnisse fehlen.
Trainer Birger Röber war auch letzte Woche wieder zufrieden: „Ich bin stolz auf meine Jungs. Irgendwann werden wir uns belohnen.“
Heimspiel-Tipp: Ladbergen ist zu stark. Wieder geht Mettingen leer aus. 1:4.
Julin Muthulingam:  Ich würde Mettingen die ersten Punkte in der Kreisliga wünschen, aber es wird nicht reichen. Klarer Sieg für Ladbergen. 1:6.

Ibbenbürener SV II – Westfalia Hopsten (Sonntag, 13:15 Uhr)
So ein bisschen ist dem ISV in den letzten Spielen die Puste ausgegangen. Nach dem starken Saisonstart, findet sich der Aufsteiger aktuell auf Tabellenplatz 6 wieder. Das ist aller Ehren wert, findet auch ISV –Trainer Stefan Gütt: „Alle Punkte die wir holen, sammeln wir für den Klassenerhalt. Bisher machen die Jungs das super.“ Am Sonntag kommt Westfalia Hopsten ins Sportzentrum Ost. Die Westfalia hat einen guten Lauf und ist seit sechs Spielen ungeschlagen. Mit einem Makel: Zu viele Unentschieden.
Heimspiel-Tipp: Spannendes, ausgeglichenes Spiel. Wieder Unentschieden für Hopsten. 2:2.
Julin Muthulingam:  Das wird ein enges Spiel. 1:1.


Eintracht Mettingen – Arminia Ibbenbüren II  (Sonntag, 15 Uhr)
Leicht genervt war Mettingens Trainer Tobias Stenzel nach dem 0:0 Unentschieden gegen den ISV II.
„Wir kreieren viele Chancen, machen aber leider viel zu wenig Tore.“ Gegen die DJK-Reserve soll sich das jetzt ändern. Auf dem Papier eine deutliche Angelegenheit, gerade auch weil die Arminia mit einer bösen 1:6 Klatsche im Gepäck anreist. Trainer Dirk Sterthaus hat den Blick mit seiner Mannschaft wieder nach vorne gerichtet. Neues Spiel, neues Glück.
Heimspiel-Tipp: Mettingen wird nichts anbrennen lassen. 3:1.
Julin Muthulingam:  Einseitiges Spiel. 4:1.


SW Esch – SV Halverde (Sonntag, 15 Uhr)
Der HSV hat sich durch den Heimsieg gegen BSV Brochterbeck von den Abstiegsplätzen befreit. Aktuell steht man in Halverde über dem Strich, nur nützt der Dreier nichts, wenn in Esch nicht nachgelegt wird.
Ziel: Auswärtssieg! Die Gastgeber wollen nach drei sieglosen Spielen auch wieder zurück in die Erfolgsspur. Wichtiges Spiel für beide Mannschaften im Escher Sportpark.
Heimspiel-Tipp: Halverde kommt unter die Räder. 3:0.   
Julin Muthulingam:  Sicherlich kein Leckerbissen. Trotzdem muss ich für meinen ehemaligen Coach tippen. 2:1 für Esch.

BSV Brochterbeck – Brukteria Dreierwalde  (Sonntag, 15 Uhr)
Brochterbecks Trainer Gerd Voß war nach der Niederlage in Halverde ziemlich bedient. Seine Mannschaft hat das wohl schwächste Saisonspiel abgeliefert und mehr als verdient verloren. Widergutmachung ist angesagt gegen Dreierwalde, sonst sieht es tabellarisch ziemlich düster aus. Nicht wesentlich besser geht es der Mannschaft aus Dreierwalde. Zuletzt stimmten zwar nicht immer die Ergebnisse, dafür die Moral. Gegen Büren kam die Mannschaft nach einem 1:3 Rückstand noch auf 3:3 heran.
Heimspiel-Tipp: Brochterbeck befreit sich durch einen Heimsieg. 2:1.
Julin Muthulingam:  Dreierwalde ist zum Punkten verdammt und deshalb rechne ich mit einem Sieg. 0:3.

SV Büren – TGK Tecklenburg (Sonntag, 15 Uhr)
Tecklenburg ist so ein wenig die Mannschaft der Stunde. Von unten haben sie das Feld aufgerollt. Mit einem Sieg bleiben sie in der Spitzengruppe. Richtig gut drauf ist Isuf Asllani, der bereits 12 Treffer für seine Kobbos erzeilt hat. In Büren ärgern sie sich immer noch über die verlorenen Punkte im Spiel gegen Dreierwalde. Das war unnötig.
Heimspiel-Tipp: Büren gelingt die Überraschung. 2:1.  
Julin Muthulingam:
Spannendes Spiel. Beide Mannschaften müssen sich mit einem Punkt zufrieden geben. 2:2

SC Falke Saerbeck – SC Hörstel  (Sonntag, 15 Uhr)
Spitzenspiel in Saerbeck. Der Spitzenreiter gibt sich die Ehre. Julin Muthulingam: „Gegen Saerbeck zu spielen ist nie einfach. Die sind sehr diszipliniert und kampfstark. Aber wir haben die beste Offensive der Liga und das werden wir auch am Sonntag zeigen.“ Selbstbewusste Worte von dem Stürmer des SCH. Die Saerbecker werden die Punkte allerdings nicht einfach herschenken. Gerade nach der Niederlage in Tecklenburg, hat die Mannschaft einiges gutzumachen.
Heimspiel-Tipp: Hörstel wird auch in Saerbeck die Siegesserie fortsetzen. 1:3.
Julin Muthulingam:  Wir gewinnen! 0:4.

SC Dörenthe – SC Halen (Sonntag, 15 Uhr)
Das zweite Spitzenspiel an diesem Wochenende findet in Dörenthe statt. Der Gastgeber aus Dörenthe ist in Lauerstellung und will mit einem Sieg wieder bis auf zwei Punkte an Halen herankommen. Das wird schwer, denn Halen spielt als Aufsteiger eine fantastische Saison, angeführt von Topstürmer Kevin Wolff (13 Tore).   
Heimspiel-Tipp: Dörenthe und Halen schenken sich nichts. Wird ein geiles Spiel. 3:3  
Julin Muthulingam:  Halen hat einen Lauf, aber der wird Sonntag beendet. 3:1.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 21    85:27 57  
2    Germ. Hauenhorst 21    59:23 54  
3    SC Halen 20    70:30 51  
4    Conc. Albachten 19    51:21 50  
5    SV Bösensell 21    58:24 47  

» Zur kompletten Tabelle

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1 TE: Für Alfred Leugers ist Germania Schale eine Herzensangelegenheit
» [mehr...] (227 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen II - SV Halverde 1:3
» [mehr...] (224 Klicks)
3 Kreisliga A TE: VfL Ladbergen - Kobbo Tecklenburg 2:1
» [mehr...] (217 Klicks)
4 Kreisliga A TE: SC Dörenthe - Westfalia Hopsten 3:1
» [mehr...] (191 Klicks)
5 Kreisliga B2 TE: SC VelpeSüd - Teuto Riesenbeck II 1:0
» [mehr...] (180 Klicks)

» Mehr Top-Klicker