Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A TE

Wechselt zum SV Büren: Keeper Niklas Groß (Foto: TuS Bersenbrück/fussball.de)

"Granate" Groß in gemütlicher Runde überzeugt


Von Stephan Meyer

(08.06.20) Mit Nick Gumenschaimer und Sebastian Makowski ist der SV Büren zwischen den Pfosten eigentlich bestens aufgestellt. Coach Marcel Czichowski nennt beide "überragende Torhüter, die auch ein paar Klassen höher spielen könnten". Dennoch wurde der Verein auf der Position jetzt nochmal aktiv - und sendet ein dickes Ausrufezeichen an die Liga: Niklas Groß kommt vom niedersächsischen Oberligisten TuS Bersenbrück nach Büren.

"Bei unseren Ambitionen mussten wir da tätig werden. Wir hatten Handlungsbedarf," erläutert Czichowski die Gründe für den Personalcoup. Sebi Makowski stehe erst Anfang 2021 wieder zur Verfügung und Nick Gumenschaimer sei eben auch mal für eine Verletzung gut. So sprach Teammanager Nino Lücke den 23-jährigen Groß einfach mal an. Beide kannten sich bereits vorher. Zudem kickte Groß in der Jugend beim VfL Osnabrück schon mit einigen Spielern des SV Büren wie Patty Klug zusammen. Ein Grundinteresse war bei Groß, der auf zehn Oberliga-Einsätze verweisen kann,  also sofort da.

Offenes Rennen mit Gumenschaimer

Letzten Samstag trafen sich dann Obmann Carsten Collatz, Captain Nico Schlegel, Lücke und Groß bei Czichowski im Garten. "In gemütlicher Grillrunde haben wir ihm erzählt, was wir vorhaben und wie wir aufgestellt sind. Letztlich haben wir ihn überzeugen können", berichtet Czichowski. Nach ein paar Tagen Bedenkzeit sagte Groß zu. Sehr zur Freude Czichowskis: "Das spricht für unser Konzept, wenn so eine Granate zu uns kommt." Mit Gumenschaimer werde sich Groß nun ein offenes Rennen liefern, wie der Übungsleiter klarstellt: "Wir haben keinem gesagt, du bist die Nummer eins."

So soll auch Gumenschaimer von der Verpflichtung profitieren. Czichwoski: "Nick war immer am stärksten, wenn er gefordert wurde. Ohne Konkurrenz neigt man unterbewusst dazu, etwas zu schludern. Jetzt haben wir eine Luxussituation für beide Keeper, die in jedem Training gezwungen sind, alles zu geben." So sollen am Ende beide Hüter profitieren: "Wir wollen beide noch besser machen."

Keine weiteren Neuen in Planung

Die aktiven Bemühungen des SV Büren, seinen Kader weiter aufzuhübschen, seien nun abgeschlossen, wie Marcel Czichowski unterstreicht: "Wir haben von Beginn an gesagt, wir holen maximal zwei bis drei neue Leute." Das sei nun mit Ilijan Ridic und Niklas Groß der Fall. Geplant sei ansonsten nichts. Aber: "Wenn uns noch eine Granate zuläuft, sagen wir bestimmt nicht nein."

News



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Zu- und Abgänge Saison 2022/23
» [mehr...] (973 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Maurice Tia und Thorsten Gräler verstärken Preußen Lengerich
» [mehr...] (535 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Lars Meckelholt kehrt zur ISV-Reserve zurück
» [mehr...] (423 Klicks)
4 Kreisliga B2 TE: Westerkappeln holt Max Feldmann aus Mettingen
» [mehr...] (376 Klicks)
5 Kreisliga B TE: Ladbergens Reserve vor dem Saisonstart
» [mehr...] (206 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle