Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Halen nutzt Falkes Fahrkarten

Von Stephan Meyer

(18.08.19) Chancen hatte Falke Saerbeck am Halener Hasenkamp reichlich. Zählbares mitnehmen auf die lange Heimfahrt konnten Holger Althaus' Kicker jedoch nicht. 2:1 (1:0) siegte der heimische SC der spielenden Coaches Björn Jansson und Michi Beuke. "Em Ende glücklich und nicht verdient", gestand Jansson nach dem Spiel ein. Er hatte unter anderem mit ansehen müssen, wie Felix Steuter einen "Tausendprozenter" vergab.

Die Partie begann für die Hausherren nach Plan. Jansson selber markierte schon nach drei Minuten seinen zweiten Saisontreffer, als er mit links aus 14 Metern ins lange Eck vollendete. "Da waren wir viel zu passiv und mussten dann hinterherlaufen", beschrieb Holger Althaus den frühen Rückstand. Durchgang eins ging insgesamt an Halen. Jansson: "Das war sehr dominant von uns. Wir hätten vielleicht höher führen können." Zwingend wurd's vor beiden Buden aber nicht mehr. Althaus stellte in der Pause um um mehr Druck zu erzeugen. Das gelang. Mattis Potthoff glich nach 52 Minuten zum 1:1 aus. Die Freude währte jedoch nur kurz: Kevin Wolff hatte nach einem feinen Angriff über vier Stationen wenig Mühe, Halen wieder in Front zu ballern - 2:1 (53.).

Steuters Tausendprozenter

Die Gäste liefen nun an und erspielten sich einige Hochkaräter. Allen voran Felix Steuter, der Pfosten und Latte traf. Den oben von Jansson erwähnten Tausendprozenter hatte Steuter dabei aus drei Metern, als er es fertig brachte, die Murmel aus drei Metern die Latte streifend übers Tor zu wuchten. Stefan Winkeljann und Patrick Froning verdaddelten weitere gute Gelegenheiten. Am Ende jubelte somit Halen, Holger Althaus hingegen haderte mit den ganzen Fahrkarten: "Da müssen wir Tore von machen." Im Falke-Kasten stand heute Reserve-Keeper Philip Große Glanemann. Althaus dazu etwas süffisant: "Er konnte sich nicht wirklich auszeichnen."

SC Halen - Falke Saerbeck     2:1 (1:0)

1:0 Jansson (3.), 1:1 Potthoff (52.), 2:1 Wolff (53.).

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (834 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Aytac Kara verstärkt die Kobbos
» [mehr...] (773 Klicks)
3 Kreisligen B TE: Zu- und Abgänge Saison 2020/21
» [mehr...] (647 Klicks)
4 Kreisliga B2 TE: Neuer Konkurrenzkampf bei Grün-Weiß Lengerich
» [mehr...] (463 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Ladbergen legt mit Yilmaz nach
» [mehr...] (309 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle