Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

Brukteria Dreierwalde


Vorbereitung: Die Vorbereitung sei zu lang gewesen, konstatierte Brukterias Coach Jan Wissing im Interview mit uns vor ein paar Tagen. Er hatte sie auf den 15. August als Saisonstart ausgelegt - jetzt wurden es zwei Wochen mehr. Die Ergebnisse: Mal so, mal so. Mal ein 3:3 gegen GWA Rheine, ein 4:4 gegen SW Varenrode oder ein 2:2 gegen die U19 des FCE Rheine. Also alles dabei. Urlaubsbedingt hatte Wissing Probleme, dass seine Elf sich einspielt. "Ich find' das aber völlig okay auf diesem Niveau, vor allem, wenn man es frühzeitig ankündigt." Die Krönung gab es zum Schluss: Den Coup beim 2:1 im Kreispokal über den TuS Recke.

Spielsystem: 3-5-2, 4-3-3, 4-2-3-1, 4-1-4-1. "Das sind alles Nuancen", findet Wissing, der gar nicht so sehr auf so Zahlenreihen steht. "Ich find's immer besser, eine Ausrichtung zu haben, wie man sich in welchen Phasen verhält." Die ausführliche, detaillierte Information dazu sparen wir uns und euch aber. Das würde das Internet sprengen...

Auftaktprogramm: GW Steinbeck am ersten und der SC Dörenthe am dritten Spieltag zuhause, dazwischen die Fahrt zum SV Dickenberg. "Ich hätte lieber das Auftaktprogramm vom letzten Jahr gehabt mit Halen oder Büren. Wir haben lieber so ein Highlight wie gegen Recke, in dem wir ein bisschen der Außenseiter sind und alles reinschmeißen müssen, als Spiele, in denen wir das Spiel machen müssen", sagte uns Wissing kürzlich dazu.

Schlüsselspieler: Jannik Steffen und Jannis Rietmann bleiben Kapitäne. "Zwei wichtige Spieler für mich", betont Wissing. Auch Paul Albersmann, der alle Testspiele absolvierte, ist auf dem besten Wege, gerade im Zentrum zu einem bedeutsamen Puzzleteil zu werden. Michael Schütte-Bruns kann derweil das eine oder andere Spiel alleine entscheiden. Haben wir wen vergessen? "Mit Patrick Biermann haben wir ein bisschen Mentalität dazu gekriegt", freut sich Brukterias Übungsleiter.

Saisonziel: "Der Klassiker: Wir wollen in die ersten Zehn - also in die Aufstiegsrunde." 

Titelfavorit(en): Den SV Büren und Teuto Riesenbeck hat Wissing auf dem Zettel stehen. Aber auch dem SC Halen und Eintracht Mettingen traut er einiges zu.


Trainer:
Jan Wissing (4. Saison)

Zugänge:
Paul Albersmann
Matz Hermeling (beide U19 Spelle-Venhaus)
Finn Ahaus (A-Jugend JSG St. Arnold/Hauenhorst)
Felix Benighaus (A-Jugend SC Altenrheine)
Patrick Hinz (Osnabrücker SC)
Jan Niemöller (Eigene A-Jugend)
Enno Wiesch (Eigene A-Jugend)
Lukas Heeke (Eigene A-Jugend)

Abgänge:
Marc Vehr (Laufbahnende)
Thomas Sommer (Laufbahnende)

 

Kader

Tor: Yannic Hasenclever, Lukas Heeke, Marcel Steggemann

Abwehr: Christian Buchzik, Bennet Stroot, Thomas Wieschemeyer, Finn Ahaus, Kai Kramer, Christian Schütte-Bruns, Felix Benighaus, Dominik Tepe

Mittelfeld: Jannis Rietmann, Jannik Steffen, Michael Ungru, Paul Albersmann, Patrick Hinz, Frank Zumwalde, Robin Steggemann, Sebastian Vennemann, Mats Hermeling, Enno Wiesch, Jan Niemöller, Maik Tepe

Angriff: Michael Schütte-Bruns, Tobias Schütte-Bruns, Fabian Tepe



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga B1: Thomas Overmeyer verlängert in Bevergern bis 2024
» [mehr...] (287 Klicks)
2 Kreisliga B1: Ralf Janning macht im Sommer definitiv wieder Schluss in Uffeln
» [mehr...] (255 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Carsten Frieling und Rüdiger Gövert bilden weiterhin Dickenbergs Trainergespann
» [mehr...] (209 Klicks)
4 Kreisliga B1: Oppitz bleibt in Schale - und will mit Nagelschmitz nochmal angreifen
» [mehr...] (200 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Wie läuft die Vorbereitung von Eintracht Mettingen?
» [mehr...] (193 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle