Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A Steinfurt

Preußen Lengerich


Fazit Hinrunde:
Trainer Sascha Höwing macht keinen Hehl daraus, dass sein Team ihn mit Platz drei positiv überrascht hat: "Es lief definitiv besser als erwartet. Ich würde sogar sagen, dass wir die Überraschungsmannschaft der Liga sind. Natürlich wusste ich, wussten wir, dass wir eine gute Mannschaft haben. Aber gerade dadurch, dass ich als Chefcoach ja neu dabei bin und wir auch einige Personalsorgen hatten, war so eine starke Spielzeit nicht zu erwarten. Aber wir haben der schwierigen Personallage zu Beginn getrotzt, das hat uns vielleicht sogar noch mehr zusammengeschweißt und wir haben uns von Spiel zu Spiel immer mehr gefunden."

Vorbereitung: Gegen die U19-Regionalligist Rehden gab es ein 1:3, gegen Bezirksligist Bad Laer eine 2:6-Klatsche, gegen Holzhausen - ein weiterer Bezirksligist - ein knappes 1:2. Drei Niederlagen aus drei Spielen sind kein Beinbruch für Höwing: "Ergebnisse interessieren mich in der Vorbereitung wenig. Gegen Rehden - einen wirklich starken Gegner - hat es richtig Spaß gemacht, in Bad Laer haben einige gefehlt." Insgeamt seien alle Spiele sehr aufschlussreich gewesen, die Fitness passe. Und auf den Auftakt im Derby gegen Lienen (13.02.) freut sich Höwing jetzt schon: "Das wird ein heißer Tanz, wir sind unfassbar motiviert."

Personal: Aus dem Personal-Engpass zu Saisonbeginn haben die Lengericher ihre Lehren gezogen und im Winter gleich drei Neue dazugeholt. Für den Offensiv-Bereich kam Thilo Panreck, der zuletzt bei Reckes Dritter kickte. Weiter Verstärkung kommt aus der U19-Niedersachsenliga von Viktoria Georgsmarienhütte: Lukas Schacht, ein Mann für die Sechs und die Innenverteidigung, wurde bereits vor einigen Wochen vorgestellt. Und auch Schachts Kumpel und Teamkollege Tom Hasenpatt ist ein Mann für den Defensivbereich, vor allem für die Außenverteidiger-Position. "Da waren wir bisher dünn besetzt", erklärt Höwing.

Das wollen wir in der Rückrunde besser machen: "Wir haben zu viele Gegentore bekommen, vor allem nach Standards oder eigenen, leichtsinnigen Fehlern. Diese unnötigen Gegentore wollen wir vermeiden, was das Verteidigen von Standards angeht sind wir da auf einem guten Weg. ich würde mich sehr freuen, wenn wir auch mal ein Spiel 1:0 gewinnen."

Das wollen wir in der Rückrunde beibehalten: "Offensiv lief es richtig gut, wir haben eigentlich immer getroffen, daran wollen wir anknüpfen. Zudem hatten wir eine super Moral und haben mit Rückständen einen sehr positiven Umgang gehabt. Das wiederum hängt auch mit der Teamstruktur zusammen, die Chemie passt einfach. Wir haben einen guten Mix aus Führungsspielern und Jungs, die sich eher führen lassen."

Saisonziel: "Ist doch klar: Wir wollen aufsteigen!", sagt Höwing lachend. "Im Ernst: Wenn wir Erster werden, wäre das eine Sensation. Und auch wenn wir Platz drei halten wäre das ein Riesen-Erfolg. Vor der Saison wollte ich unter die ersten Sieben, jetzt sind die Top Fünf das Ziel." Unabhängig von der Platzierung freut Höwing sich auf die Rest-Saison: "Das ist ein richtig geiler Modus in dieser engen Konstellation!"

Heimspiel-Prognose: Höwing darf am Ende der Saison jubeln - über einen Riesen-Erfolg und Platz drei. Mit dem verbreiterten Kader bestätigen die Preußen ihre starke Hinrunde. Und ein "Titel" geht ohne Zweifel nach Lengerich: Goalgetter Martin Fleige holt sich die Torjäger-Kanone.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (410 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Karim Babil ist neu beim SC Halen
» [mehr...] (277 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen II - Eintracht Mettingen I 2:2
» [mehr...] (272 Klicks)
4 Kreisliga A TE: SC Dörenthe - Cheruskia Laggenbeck 6:0
» [mehr...] (257 Klicks)
5 Kreisliga C TE: Ünal Özdemir ist wieder da - natürlich wieder bei Türkiyem Spor
» [mehr...] (121 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Horstmar 1    5:0 3  
2    SF Gellendorf 1    6:3 3  
3    GWA Rheine 1    5:2 3  
4    Oeding 1    4:1 3  
5    FSV Ochtrup 1    4:2 3  

» Zur kompletten Tabelle