Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

VfL Ladbergen

Fazit Hinrunde: Das 4:4 gegen Lottes U23 im ersten Pflichtspiel dieses Jahr am vergangenen Wochenende war fast schon ein Sinnbild für Ladbergens bisherige Saison. Bis in die Nachspielzeit hinein hatte Ladbergen geführt, um dann die zwei Zähler noch aus der Hand zu geben.  Die Liste von Punktverlusten ist ewig und drei Tage lang. Das 1:1 gegen Saerbeck war ärgerlich - in der Nachspielzeit verschoss Ladbergen einen Elfer. Auf dem Dickenberg musste Ladbergen nicht zwangsläufig 0:2 verlieren. Auch das 0:0 gegen Laggenbeck II am ersten Spieltag war in den Augen von VfL-Coach Stefan Kilfitt zu wenig. Sieben (!) Remis in 16 Partien sind wahrlich einige zu viel und Ligaspitze. "Wir haben einige Punkte verschenkt und hätten aus eigener Kraft über dem Strich stehen können. Da müssen wir uns ankreiden lassen, konzentrierter in den Spielen zu sein", resümiert der Übungsleiter. Als Tabellen-14. haben die Ladbergener sechs Punkte Rückstand auf die Aufstiegsrunde. Das dürfte kaum aufzuholen sein. Eklatant: Der Unterschied zwischen Heim- und Auswärtsspielen. Zuhause holte Ladbergen 13 Punkte. Auswärts nur drei.

Vorbereitung: 6:2 über Eintracht Mettingen II, 5:4 beim BSV Ostbevern (A-Ligist aus dem Nachbarkreis Münster) - ja, die beiden Testspielergebnisse sagen alles aus. Vorne hui, hinten aber auch zu viel pfui. Dennoch: Damit ließ es sich arbeiten. Bemerkenswert: Für die elf Tore der Vorbereitung waren stolze acht verschiedene Männer zuständig. Das spricht für die Kaderqualität auch in der Breite. Als überhaupt einer der ersten Teams begann Ladbergen seinerzeit mit dem Training, legte zwischenzeitlich auch mal ein Trainingslager-Wochenende ein. Von nichts kommt nichts.

Personal: Wir hatten es ja gerade schon angerissen: Dieser Kader ist absolut breit aufgestellt. "Wir können von der Bank jederzeit eins zu eins wechseln. Das ist ein absoluter Luxus", schwärmt Kilfitt von einer Masse an Spielern, die sich qualitativ im Nichts nachstehen. Abgesehen von wenigen Corona-Ausnahmen sieht's derzeit ganz gut aus. Beim Lotte-Spiel fehlten mit Marcel Witzke und Daniel Kemper allerdings zwei Säulen.

Das wollen wir besser machen: "Wir wollen weniger Unentschieden haben", fordert Kilfitt hier zwar etwas ganz Banales. Angesichts der Remis-Flut ist das aber völlig verständlich. Im taktischen Bereich gebe es kleinere Sachen, die zu vertiefen sind. Da geht's um diverse Abstimmungs- und Zuteilungs-Geschichten. Und auch um etwas mehr Kompaktheit im Zentrum.

Das wollen wir beibehalten: "Wir müssen weiterhin als Einheit agieren", lobt Kilfitt den herausragenden Teamspirit. Es scheint, als käme man gerne zum Training an der Königsbrücke. "Es würde mich freuen, wenn wir unsere bombastische Trainingsbeteiligung beibehalten", sagt Übungsleiter. Etwa 16 Leute hat er dauerhaft bei jeder Einheit dabei. "Das macht Spaß." Kann längst nicht jeder von sich behaupten.

Saisonziel: Innerlich, das gibt Kilfitt zu, habe man sich auf die Abstiegsrunde eingestellt. Das Ziel ist daher jetzt umso klarer. "Wir wollen versuchen, so viele Punkte wie möglich einzusammeln, um einen großen Vorsprung mitzunehmen. Wenn wir an den Leistungen aus unseren besten Spielen anknüpfen, bin ich guter Dinge, die Liga zu halten." Drinbleiben lautet also die - wenig überraschende - Devise.

Heimspiel-Prognose: Ladbergen rettet sich und wird sogar noch Zwölfter.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Anschwitzen, 1. Spieltag
» [mehr...] (408 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Karim Babil ist neu beim SC Halen
» [mehr...] (277 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen II - Eintracht Mettingen I 2:2
» [mehr...] (272 Klicks)
4 Kreisliga C TE: Ünal Özdemir ist wieder da - natürlich wieder bei Türkiyem Spor
» [mehr...] (260 Klicks)
5 Kreisliga A TE: SC Dörenthe - Cheruskia Laggenbeck 6:0
» [mehr...] (257 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Germ. Horstmar 1    5:0 3  
2    SF Gellendorf 1    6:3 3  
3    GWA Rheine 1    5:2 3  
4    Oeding 1    4:1 3  
5    FSV Ochtrup 1    4:2 3  

» Zur kompletten Tabelle