Suchbegriff:
  • KL A
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga A

Eintracht Mettingen

 

Fazit Hinrunde: "Ich glaube, mit der Hinrunde können wir zu 95 Prozent zufrieden sein", sagt Eintrachts Cheftrainer Pascal Heemann. "Wir stehen zurecht auf Tabellenplatz drei." Einzig der Beginn misslang. Einem Dusel-2:2 gegen die eigene Reserve am ersten Spieltag folgten zwei Pleiten gegen Dreierwalde und Laggenbeck. Im Anschluss verlor Mettingen bloß noch ein Match und gab ein weiteres Mal Punkte ab. Nennt man wohl Startschwierigkeiten - Heemann hatte das Amt ja erst vor der Saison übernommen.

Vorbereitung: Vier Testspiele in zwei Wochen, vier Siege, jeweils mindestens drei Treffer. Mettingen ist offensichtlich auf Betriebstemperatur. "Wir sind im Schnitt 16 Mann beim Training", freut sich Heemann. Und das bei einem Kader von 23 Männern. Manch einer könnte da neidisch werden. Der Übungsleiter setzte in den vier Partien natürlich auch auf ein wenig Abwechslung auf den vier Positionen, variierte in System bzw. bei der Besetzung der einzelnen Posten.

Personal: Mick Stevens kam aus dem Raum Gütersloh, Lucas Bovenschulte ist neu dabei und war zuletzt für den TuS Recke tätig. Die einzigen zwei Winter-Neuzugänge der Eintracht. Ansonsten sieht's personell gut aus. Timm Tenambergen befindet sich bereits wieder im leichten Aufbautraining und läuft schon seine ersten Runden. "Man sieht schon, wie motiviert er ist", freut sich der Coach. Ein weiteres personelles Fragezeichen steht aktuell ansonsten noch hinter der Einsatzfähigkeit von Dennish Sriskandarajah. Im Sommer verzieht sich Levin Damer in Richtung Altenrheine.

Das wollen wir in der Rückrunde besser machen: "Ich glaube, in der Breite kann man sich nicht viel besser machen", sagt Heemann. "Wir müssen das bestätigten, was wir in der Hinrunde gespielt haben, aber das wird eine harte Aufgabe werden und kein Selbstläufer." Noch keine Pleite gab's auswärts, zuhause gab es "schon" drei Niederlagen. Natürlich kein Drama. Aber: Zuhause sollte die Eintracht vielleicht noch zuverlässiger punkten. 

Das wollen wir in der Rückrunde beibehalten: Dem Coach fallen einige Attribute ein, die die Truppe aufrecht erhalten sollte. Teamspirit, das allgemeine mannschaftliche Verhalten, die Spielfreude und Galligkeit. 

Saisonziel: "Wir wollen weiterhin attraktiven Fußball anbieten und daran anknüpfen, was im letzten Jahr gespielt worden ist", hält sich Heemann mit Platzierungszielen lieber zurück. "Was die Meisterschaft angeht, geben wir den Ball weiter an Arminia und Saerbeck."

Heimspiel-Prognose: Nach dem letzten Spieltag wird sich die Eintracht über den zweiten Rang freuen. Oder ärgern? Schwer zu sagen. Schau'n wir dann.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 23. Spieltag
» [mehr...] (432 Klicks)
2 Kreisliga B: Mathieu Chaillan wird Trainer des SV Uffeln
» [mehr...] (380 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Henrik Berentzen und Tiago Tomas wechseln zum SV Büren
» [mehr...] (276 Klicks)
4 Kreisliga B TE: Quickies, 23. Spieltag
» [mehr...] (272 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Preußen Lengerich - ISV II 1:1
» [mehr...] (255 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 24    104:19 65  
2    Germ. Hauenhorst 24    78:25 63  
3    SG Sendenhorst 24    72:20 62  
4    VfB Alstätte 24    64:19 62  
5    FC Nordwalde 23    72:22 58  

» Zur kompletten Tabelle