Suchbegriff:
  • KL B1
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B

Eigentlich besteht kein Grund, mürrisch dreinzuschauen: Frank Karlisch geht auch in die nächste Saison als Coach des SV Halverde. Foto: Renger

Zufriedenheit in Halverde


Von Fabian Renger

(18.01.22) Im Vorjahr regelte Frank Krieger die Trainerfrage innerhalb von nichtmal fünf Minuten. In diesem Jahr wollte es der 1. Vorsitzende des SV Halverde dann doch persönlich machen. "Wir haben uns zusammengesetzt und ein bisschen gequatscht", berichtet Krieger am Dienstagmorgen. Wir wollten von ihm wissen, ob Frank Karlisch den Zweiten der Kreisliga B1 auch in der Saison 2022/23 trainiert. Das Ergebnis der Quatscherei zwischen Krieger und Karlisch und die Antwort auf unsere Frage: Klar macht der Coach des Tabellenzweiten weiter.

"Wir waren beide der Meinung, dass wir noch ein Jahr länger miteinander klar kommen können", sagt Krieger. Aktuell ist Karlisch zum zweiten Mal in Halverde tätig. Seine erste Amtszeit dauerte viereinhalb Jahre und endete im Februar 2019. Seine zweite Amtsperiode startete vor der Saison 2020/21. In der ersten Spielzeit, die coronabedingt abrupt abgebrochen wurde, standen die Halverder auf dem siebten Rang. Derzeit sind sie erster Mettingen-Jäger. Neun Punkte Abstand beträgt der Rückstand auf den Ligaprimus. Mehr als die Vizemeisterschaft ist wohl nicht mehr drin. Das reicht dem Club aber.

Klares Ziel: Für die B-Liga qualifizieren

"Unser Ziel ist es, in der eingleisigen B-Liga dabei zu sein", erklärt Krieger. Was dazu nötig wäre: Bei drei Tecklenburger Bezirksliga-Absteigern, die es aktuell wären, würde der sechste Rang den B-Liga-Verbleib garantieren. Der beste Siebte beider B-Liga-Staffeln würde ebenfalls B-Ligist bleiben. Da liegt Halverde mit derzeit sieben Zählern Vorsprung auf die Plätze sieben und acht also gut im Rennen.

"Die Mannschaft ist gut zufrieden, der Vorstand ist gut zufrieden, Frank selbst ist gut zufrieden", sagt Krieger. Karlisch selbst arbeitet übrigens alleine. Nach dem Abgang von Burkhard Grewe nach der Vorsaison fand der Verein keinen Co-Trainer. Dies soll aber kein Dauerzustand sein. "Gerne jemand aus dem Verein. Aber wenn sich jemand Externes meldet, dann hätten wir auch kein Problem damit", nimmt Krieger hier auch Bewerbungen entgegen. Im Kader werde sich wohl nichts tun, so der 1. Vorsitzende weiter. Von Abgängen wüsste er zumindest nichts.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: Pascal Heemann wird bei Eintracht Mettingen befördert
» [mehr...] (426 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Auf/Abstiegsrunde - Anschwitzen, 7. Spieltag
» [mehr...] (266 Klicks)
3 Kreisligen B, Quickies, 24. Spieltag
» [mehr...] (260 Klicks)
4 Kreisliga A TE: SW Esch - SC Halen 0:0
» [mehr...] (223 Klicks)
5 Kreisliga B1: Andreas Schulz wird Trainer von Arminia Ibbenbüren III
» [mehr...] (218 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle