Suchbegriff:
  • Spielplan
  • Tabelle

Kreisliga B2 TE

Nino Lücke hat sich sein Engagement bei Bürens zweiter Mannschaft doch anders vorgestellt. Foto: Renger

"Es ist kein Ertrag mehr da gewesen"


Von Malte Greshake

(10.11.21) Das kommt unerwartet: Schon in der vergangenen Woche entschied sich Nino Lücke dazu, sein Amt als Trainer der zweiten Mannschaft des SV Büren niederzulegen. Der Coach hatte die Reserve erst zur Saison 2020/21 übernommen und nach dem erfolgreichen Start im vergangenen Jahr verfolgte er in dieser Spielzeit mit seiner Truppe das ambitionierte Ziel, im oberen Tabellendrittel zu landen und sich daneben noch stetig fußballerisch weiterzuentwickeln. Allerdings bemerkte Lücke im Laufe dieser Saison, dass die grundlegenden Vorstellungen zwischen der Mannschaft und ihm doch weiter auseinandergingen.

"Grundsätzlich ist es so, dass ich eine etwas andere Auffassungsgabe vom Fußball habe, als die Jungs das in den letzten zwei Monaten an den Tag gelegt haben", berichtet Lücke. Schon nach der Partie gegen SC Halen II am dritten Spieltag nahm die Trainingsbeteiligung stetig ab, zwischenzeitlich hatte der Coach nur noch 13 Spieler von einem 35 Mann starken Kader zur Verfügung. "Ich musste trotzdem unter der Woche hin und her telefonieren, sodass ich einen Kader zusammen habe", war das für ihn viel zu wenig.

Der Biss hat gefehlt

"Es war dann einfach kein Biss mehr da und mein Ziel war es ja, eine vernünftige zweite Mannschaft aufzubauen, damit sich die Jungs auch weiterentwickeln können", erklärt Lücke weiterhin. Weil dann auch dazu kam, dass die Stimmung innerhalb des Teams schlechter wurde, zog der Coach seine Konsequenzen. "Für mich habe ich dann entschieden, wenn ich die Stimmung nicht aufrecht erhalten kann und die Jungs stetig ihren eigenen Stiefel spielen, dann ist der Trainer Schuld und ich ziehe die Reißleine."

Auch wenn das alles andere als eine einfache Entscheidung war. "Sehr schade am Ende des Tages, weil ich viel Herzblut in die Sache reingesteckt habe, aber es ist kein Ertrag mehr da gewesen", so Lücke. Sein Ziel war es zudem nicht, irgendwo im Mittelfeld der Tabelle herumzudümpeln, was die letzten Ergebnisse allerdings eben angedeutet hatten. Momentan bedeutet das für die Reserve mit 15 Punkten Platz acht. Bestimmt kein Beinbruch - aber für Lücke eben zu wenig. Es hat also am Ende einfach nicht gepasst.



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 8. Spieltag
» [mehr...] (431 Klicks)
2 Kreisliga A TE: Brukteria Dreierwalde - Preußen Lengerich 1:2
» [mehr...] (322 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen - Arminia Ibbenbüren 3:0
» [mehr...] (302 Klicks)
4 Kreisliga A TE: Ralf Scholz ist neuer Cheftrainer von Westfalia Hopsten
» [mehr...] (290 Klicks)
5 Kreisliga A TE: SW Esch - SV Büren 1:4
» [mehr...] (271 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Holtwick 7    32:8 21  
2    Arm. Ibbenbüren 8    27:10 21  
3    Falke Saerbeck 8    26:16 21  
4    SV Bösensell 7    18:5 19  
5    VfL Billerbeck 7    20:8 18  

» Zur kompletten Tabelle