Suchbegriff:
Mehr Sport in Deiner Tageszeitung! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

Querpass

Kreisvorsitzender Markus Raschke

Raschke: "Sehr starke Kreisliga A"


von Mario Witthake

(17.07.12) Zu Ehren des A-Liga-Meisters fand am Dienstag Abend der Staffeltag im Klubheim des SC Falke Saerbeck statt. Der Kreisvorsitzende Markus Raschke sowie die Staffelleiter Friedel Upmann, Heinz Gerd Bellag, Marianne Visse und Mechtild Beckmann ließen die Saison Revue passieren. Unterm Strich schlägt der Aderlass aus der Bezirksliga durch Lotte II als Aufsteiger, in negativer Hinsicht durch die Absteiger SV Ibbenbüren, Teuto Riesenbeck und Westfalia Hopsten zu Buche. Raschke zeigte sich als Pragmatiker und wertete den überkreisliche Misserfolg als Aufwertung auf Kreisebene: "Wir haben im nächsten Jahr eine sehr starke Kreisliga A!"

Lotte II und Arminia Ibbenbüren stauben Preisgeld ab

Neben den Gratulationen an alle Meister im Kreis war es Friedel Upmann vorbehalten, die Sportfreunde Lotte II und auch Arminia Ibbenbüren zu loben. Beide Mannschaften haben in der abgelaufenen Bezirksliga-Runde keine einzige gelbe Karte gesehen. Mit drei weiteren überkreislich agierenden Teams im Topf wurde den Sportfreunden der erste Platz, sowie ein Preisgeld von 2000 Euro zugelost. Die Arminia erhält als Drittplatzierte immerhin 1000 Euro. Quintessenz: Fair Play lohnt sich! Lohnend ist auch ein Blick auf die ligenspezifischen Rahmendaten.


Kreisliga A: Die 16 Teams tragen die ersten Pflichtspiele am 19. August aus. Am 21. August geht's direkt weiter mit dem ersten Wochenspieltag. Neu ist, dass Christi Himmelfahrt 2013 ein offizieller Spieltag sein wird. Der Pfingsmontag bleibt als Spieltag erhalten, an Ostern ist frei.

Kreisligen B: Die Staffeleinteilung ist noch nicht komplett. Fest steht, dass je zwei Absteiger die B-Ligen bereichern. GW Steinbeck und SV Dickenberg wandern in die B1, genau wie C2-Aufsteiger Preußen Lengerich III. Der SC Halen und auch Westfalia Westerkappeln werden sich in der B2 messen. Als fairste Mannschaften in 2011/12 wurden Esch II (B1) und Steinbeck II (B2) hervorgehoben. In der neuen Saison geht's wie in der Kreisliga A los am 19. August. Den ersten Wochenspieltag tragen die Teams der B1 am 22. August aus, die der B2 einen Tag später. Die letzten Partien in 2012 werden am 18. November über die Bühne gehen. Rückrundenstart ist am 3. März.

Kreisligen C: Es wird drei C-Ligen mit je 13 Mannschaften geben. Hinzu gekommen sind neben den fünf Absteigern die neu gemeldeten Teams Lotte IV, Saerbeck IV und Halen III. Die vierte Mannschaft vom TuS Recke sowie die Dritte vom SV Dickenberg gehen nicht an den Start. Die neue Saison beginnt am 26. August, die Rückrunde startet am 10. März.

Frauen-Kreisliga: Im neuen Jahr werden leider nur 13 Mannschaften in der Frauen-Kreisliga spielen. Westfalia Westerkappeln geht hoch in die Bezirksliga. Der VfL Ladbergen II, SW Lienen und auch der SV Halverde werden keine Mannschaft stellen. Hinzu gekommen ist die Reserve vom BSV Brochterbeck. Saisonstart ist am 2. September.



Premium-Account

Einloggen | Registrieren

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Arm. Ibbenbüren 30    135:28 79  
2    Amisia Rheine 32    107:37 76  
3    1. FC Nordw. 32    68:23 71  
4    Conc. Albachten 30    78:18 69  
5    SC Dörenthe 30    77:40 65  

» Zur kompletten Tabelle

Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Kreisliga A TE: SC Hörstel - SV Halverde 6:1
» [mehr...] (597 Klicks)
2 Pokal 2018/19: SV Brukteria Dreierwalde - DJK Arminia Ibbenbüren 2:4
» [mehr...] (480 Klicks)
3 Kreisliga A TE: Anschwitzen, 2. Spieltag
» [mehr...] (402 Klicks)
4 Kreisliga A TE: SV Brukteria Dreierwalde -TGK Tecklenburg 1:4
» [mehr...] (200 Klicks)
5 Kreisliga A TE: Halverde nach dem Start-Schock
» [mehr...] (185 Klicks)

» Mehr Top-Klicker