Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


Bezirksliga 10

Sportleiter Wellermann beschreibt Holger Nischk als "großen Motivator". Seine Leidenschaft soll er nun aufs Team übertragen.

Nischk kehrt als Feuerwehrmann zurück


Von Sascha Keirat

(05.04.12) Erst am Ende der Vorsaison verließ Trainer Holger Nischk GW Gelmer, nach dem Rückzug von Costa Fetsch kehrt er nun zurück. Als Feuerwehrmann will er der Mannschaft neue Impulse geben und sie am Saisonende als Bezirksligist einem neuen Mann übergeben.

Nischk war eigentlich nie weg. Einige Spiele seiner Ex-Truppe verfolgte er als Zuschauer, zwischendurch leitete er zudem sporadisch das Torwarttraining. Ansonsten nahm sich der 42-Jährige viel Zeit für seine Familie, im Januar kam Nischks dritter Sohn zur Welt. „Von daher sind es schon einige Opfer, die ich für den Trainerjob bringe. Aber da ich leidenschaftlicher Fußballer und GW Gelmer sehr verbunden bin, mache ich das das gern.“ GWG-Sportleiter Boris Wellermann hatte nach Fetschs Entschluss „niemand anderen im Sinn als Holger. Und zum Glück hat er sofort zugesagt. Er ist ein großer Motivator und genau das braucht die Truppe jetzt.“    

Nischk leitet heute Abend seine erste Einheit und will „nicht viel anders machen als das, was ich normalerweise im Training tue. Außerdem hat Costa Fetsch mir ja eine Mannschaft überlassen, bei der vieles intakt ist.“ Die erste Nagelprobe folgt dann am Ostermontag mit dem Derby beim Telekom-Post SV. Im Hinspiel unterlag GWG mit 1:2 und will diese "Schmach" (Wellermann) wettmachen. Doch der neue Coach will keinen zu großen Druck auf die Mannschaft ausüben. „Es liegen noch elf Spiele vor uns. Selbst, wenn wir gegen Post nicht gewinnen sollten, was ich natürlich nicht hoffe, ist das noch keine Katastrophe.“   



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Nullacht steht plötzlich ohne Trainer da
» [mehr...] (2.115 Klicks)
2 Anstoß: westline-Rückzug Beleg für Notwendigkeit von online-Abos
» [mehr...] (1.622 Klicks)
3 Heimspiel-Transferticker: Immer auf dem Laufenden im Heimspielland - 2019
» [mehr...] (1.074 Klicks)
4 Bezirksliga 12: BW Aasee mit den nächsten vier Neuen
» [mehr...] (859 Klicks)
5 Urlaubsgrüße an Heimspiel: Schickt uns eure Fotos mit Heimspiel 2019
» [mehr...] (848 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 30    112:34 79  
2    Germ. Hauenhorst 30    82:30 77  
3    Conc. Albachten 30    78:34 74  
4    SC Hörstel 30    103:40 68  
5    Warendorfer SU 30    81:32 63  

» Zur kompletten Tabelle