Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • BL 12
Fabian Baumeister (r.), hier im Trikot des SC Preußen Borghorst, stößt ab sofort zur Piggenfamilie.

Piggen bessern mit Baumeister nach


Von Christian Lehmann

(07.09.15) Wohl dem, der diese Kontakte und Möglichkeiten hat. Nach den ungeplanten Verlusten von Martin Lüders und Maxi Langer hat Bezirksligist SV Wilmsberg noch einmal nachgelegt und Fabian Baumeister von Landesligist Eintracht Coesfeld verpflichtet. Der Defensivspieler meldete sich zum 31. August bei seinem alten Verein ab, wurde zum Vertragsamateur erklärt und ist somit ab sofort spielberechtigt.

Christof Brüggemann, Trainer der Wilmsberger, reichte den entsprechenden Antrag in der letzten Woche höchstselbst bei der Passstelle in Duisburg ein. Beim Spiel am Sonntag in Gievenbeck hätte Baumeister sogar spielen dürfen, weil jedoch noch kleine Fragezeichen bestanden, gingen die Piggen kein Risiko ein.

Übersicht und Kopfballstärke

"Fabian ist ein super Verteidiger mit Westfalenliga-Erfahrung", schwärmt Brüggemann von seinem neuen (Mit-)Spieler, der in der Abwehrzentrale oder auf der Sechserposition spielen kann. Mit seiner Übersicht und Kopfballstärke bringe er die optimalen Voraussetzungen mit, um gemeinsam oder im Wechselspiel mit Jojo Wesselmann und Thomas Grabowski hinten abzuräumen. 

Die Wege von Baumeister und dem Großteil der aktuellen Piggenfamilie kreuzten sich bereits beim SC Preußen Borghorst. Der Verteidiger war vor der Saison 2013/14 von Viktoria Heiden dorthin gewechselt, zählte bis zur Auflösung des Landesligateams zu den Stammkräften und wechselte danach zu Eintracht Coesfeld.

Weil er hier nicht die gewünschten Spielanteile erhielt und Aufwand und Ertrag in keinem Verhältnis standen - Baumeister fuhr mit dem Zug zum Coesfelder Bahnhof, von dort mit dem Rad zum Training und war stets um 23 Uhr wieder in seinem aktuellen Wohnort Münster - wünschte der Architekturstudent eine Luftveränderung. Letztlich stellte Kumpel Jannick Hagedorn den entscheidenden Kontakt her.

Weitere News aus der Bezirksliga 12



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: SC Altenrheine - SC Westfalia Kinderhaus 2:2
» [mehr...] (639 Klicks)
2 Landesliga 4: Pakularz gibt dem Chef auch mal Kontra
» [mehr...] (540 Klicks)
3 Bezirksliga 12: FC Gievenbeck II - Ibbenbürener Spvg. 08 0:2
» [mehr...] (536 Klicks)
4 Landesliga 4: Dominic Schmidt ist ruhiger geworden
» [mehr...] (530 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 3. Spieltag
» [mehr...] (521 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Amisia Rheine 2    12:2 6  
2    SV Büren 2010 2    12:6 6  
3    FSV Ochtrup 2    8:2 6  
4    Neuenkirchen II 2    8:3 6  
5    Brukt. Dreierwalde 2    8:3 6  

» Zur kompletten Tabelle