Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!

-Anzeige-

  • Heimspiel-online - BL12 - Tabelle / Statistiken
  • Heimspiel-online - BL12 - Ergebnisse / Berichte
  • Heimspiel-online - BL12 - Aktuelles / Hintergründe
Mike Schwering (r.)

Schwering bleibt "Verein im Wandel" treu


Von Christian Lehmann

(08.12.15) Mike Schwering hat weiterhin richtig Bock auf Teuto Riesenbeck. Der 36-jährige Übungsleiter, der zu Saisonbeginn die Nachfolge von Benjamin Hettwer angetreten hatte, wird auch in der kommenden Saison in der OASE-Arena an der Linie stehen. Auch Co-Trainer Steffen Brüggen steht ihm weiterhin zur Seite.

Nachdem bereits im Vorfeld abgeklopft wurde, ob alle Spieler des aktuellen Kaders dem Verein treu bleiben - was der Fall ist - fiel die Entscheidung relativ schnell. "Wir sind ausgesprochen zufrieden mit der Arbeit und uns war schnell klar, dass wir weitermachen wollen. Jetzt sind wir froh drüber, dass es auch klappt", sagte Abteilungsleiter Michael Grotemeier der Ibbenbürener Volkszeitung. 

Blutjunge Truppe

"Das Allerwichtigste", führt Schwering im Gespräch mit heimspiel-online aus, "ist die Mannschaft. Das passt total, es macht riesen Spaß, mit den Jungs zu arbeiten. Das ist eine blutjunge Truppe mit Potenzial (Anm.: Am vergangenen Wochenende stand mit Keeper Andreas Huil nur ein Spieler in der Startelf, der in den 80er Jahren geboren ist, der Rest ist Baujahr '90 oder jünger). Außerdem gefällt mir das Vereinsumfeld hervorragend. Es wird nicht groß erzählt, sondern angepackt und gemacht. Der Verein ist immer im Wandel." Besonders imponierte Schwering, wie die Verantwortlichen sich im Vorfeld des Tecklenburg-Derbys gegen den TuS Recke, dem 500 Zuschauer beiwohnten, ins Zeug legten.

Eine weitere Triebfeder für die Vertragsverlängerung: Zwischen den Seniorenteams und den Jugendmannschaften stimmt die Chemie, auch in der kommenden Spielzeit möchte Schwering gern wieder einige der talentierten A-Jugendspieler integrieren, die schon jetzt regelmäßig beim Training reinschnuppern. Mit Julin Muthuligam besteht bereits Einigung über einen sofortigen Wechsel, wobei eine Einigung mit dem SC Hörstel noch aussteht. Schwering: "Die Vereine sind da noch im Austausch, wir hoffen, dass es zur Winterpause klappt." Darüber hinaus sind keine weiteren Verstärkungen geplant. Weil der Kader auch so stark genug sei, sich sportlich zu bewähren.

Nichts gegen die Landesliga

Und wie genau soll das aussehen? In der letzten Saison belegte Riesenbeck zum Abschluss Platz sieben, nun ist die Schwering-Elf Sechster. "Die Bezirksliga ist eine total interessante Spielklasse", sagt der in Nordhorn wohnhafte Coach. "Unser klares Ziel ist es, hier die Klasse zu halten. Die Mannschaft hat aber immer den Wunsch, sich weiter zu entwickeln. Das kann sich dann in spielerischen oder taktischen Aspekten oder tabellarisch wiederspiegeln. Es muss unser Anspruch sein, konstanter in den Leistungen zu werden. Wir müssen nicht irgendwann in der Landesliga spielen, aber hier hätte sicher keiner was dagegen."

Schwering stammt aus Münster und spielte aktiv beim 1. FC Gievenbeck Fußball. Nach seinem Studium in Dortmund zog der Lehrer für Pädagogik und Sport nach Nordhorn ins südliche Niedersachsen. Im Jugendbereich coachte der zweifache Familienvater diverse höherklassig spielende C-, B- und A-Jugenteams beim SV Bad Bentheim, ehe er beim Bezirksligisten VfL Weiße Elf Nordhorn als Co-Trainer den Sprung in der Seniorenbereich wagte. Teuto Riesenbeck ist seine erste Station als Chefcoach.

Weitere News aus der Bezirksliga 12



Heimspiel-Abo

Login | Jetzt bestellen



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenliga 1: BSV Roxel - TuS Hiltrup 2:1
» [mehr...] (936 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, 17. Spieltag
» [mehr...] (611 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Westfalia Kinderhaus - Arminia Ibbenbüren 6:2
» [mehr...] (526 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Sommer bleibt Greven treu
» [mehr...] (475 Klicks)
5 Landesliga 4: "Dargestellt, als wären wir der allerletzte Verein"
» [mehr...] (461 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Bösensell 16    41:15 38  
2    SG Telgte 15    40:16 36  
3    GW Gelmer 17    40:16 36  
4    GW Rheine 16    51:21 35  
5    SC Hörstel 15    44:19 34  

» Zur kompletten Tabelle