Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Daniel Apke (l.) und Marc Stellmacher trainieren auch weiterhin die Seniorenteams beim SCA. Im Umfeld tut sich aber einiges beim Kanalklub.

Neuausrichtung beim SC Altenrheine 


Von Christian Lehmann

(08.12.16) Beim SC Altenrheine tut sich was. Der nach dem FCE mitgliedsstärkste Fußballverein der Stadt Rheine hat mit Marcus Hornung die Position des Sportlichen Leiters wieder neu besetzt. Hornung folgt auf Michael Watta, der den Posten in diesem Sommer abgegeben hatte. Zudem wird zur neuen Saison mit Marc Stellmacher einen neuen Jugendkoordinator installiert. Als Trainer steht Stellmacher der Reserve weiter zur Verfügung, auch im Trainerteam um Daniel Apke gibt es - wir berichteten - keine Veränderungen.

"Wir freuen uns darauf, dass wir Marcus als Sportlichen Leiter gewinnen konnten. Er wird etliche neue Impulse setzen, ist heiß wie Frittenfett", frohlockt Alexander Bröskamp, Fußball-Abteilungsleiter beim SCA. Der 42-jährige Hornung, der aktuell gemeinsam mit Dino Mattick die U19 des FC Vorwärts Wettringen in der Bezirksliga coacht, kehrt damit zu seinen Wurzeln zurück. Beim SCA war der in Neuenkirchen wohnhafte gebürtige Rheinenser zunächst als Spieler und dann als Trainer der A-Jugend und der Reserve aktiv, ehe er vor sechs Jahren zur Wettringer B-Jugend wechselte. "Ich freue mich riesig auf die Aufgabe. Der SCA ist halt mein Heimatverein", sagt Hornung, der vor allem die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen der Senioren- und Juniorenabteilung vertiefen möchte. Bis zum Sommer wolle er sich aber "komplett raushalten" und den Fokus auf die Arbeit bei Wettringens Junioren legen. "Wir haben noch Ziele", sagt der Trainer des Tabellenzweiten, der am Samstag mit seinem Team den Tabellenführer Warendorfer SU empfängt.

Borussia als Vorbild

Für eine noch bessere Verzahnung der Abteilungen soll auch Marc Stellmacher sorgen. Der Trainer der zweiten Mannschaft, der mit Hornung auch schon die Wettringer B-Jugend gecoacht hat, wird künftig in Personalunion auch noch Jugendkoordinator bei den Blau-Weißen sein. "Wir ackern momentan dafür, dass Altenrheine einen guten Stellenwert in der Stadt bekommt", sagt er, fügt aber an, dass man dafür "keine großen Spinnereien anfangen" wolle. Jugendspieler zurückholen ja, das große Geld ausgeben nein, so lautet die Devise. "Borussia Emsdetten dient da als absolutes Vorbild", meint Stellmacher.

Für die erste Mannschaft konnte der Verein bereits Vollzug bei den Gesprächen mit 18 Kaderspielern vermelden. Auch in der nächsten Saison beim SCA spielen werden Marvin Beckmann, Niklas Bieker, Jaques Hegemann, Yannik Langner, Jens Loerakker, Chris Naberbäumer, Simon Rosetti, Kai Sandmann, Sven Sandmann, Lukas Stellmacher, Noel Thale, Kevin Vollrath, Dustin Wolters, Timo Althoff, Alex Noack, Luis Bültel, Steffen Kösters sowie Kevin Beermann. "Die Zufriedenheit in der Mannschaft ist groß. So schnell haben wir die Gespräche noch nie erfolgreich abgeschlossen", freut sich Bröskamp. Weitere Gespräche mit Kaderspielern, talentierten U19-Spielern sowie möglichen Neuzugängen stehen an bzw. wurden bereits geführt. "In den nächsten Tagen und Wochen können wir hoffentlich Zusagen vermelden", so der Abteilungsleiter weiter.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

Weitere News aus der Bezirksliga 12



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Aderlass bei Borussia Münster
» [mehr...] (966 Klicks)
2 Querpass: FLVW setzt Spielbetrieb vorerst aus
» [mehr...] (821 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Emsdetten 05 gönnt sich einen Holländer
» [mehr...] (582 Klicks)
4 Landesliga 4: Das Torwart-Dreigestirn des SC Altenrheine
» [mehr...] (541 Klicks)
5 Querpass: Hans-Dieter Schnippe über den weiteren FLVW-Fahrplan
» [mehr...] (437 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle