Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Nullfünf verliert, Wolters geht


Von Christian Lehmann

(12.05.19) Den Klassenerhalt hat Emsdetten 05 bereits am vergangenen Wochenende gesichert, die Mission von Trainer Siggi Wolters ist erfüllt. Nach der 0:3 (0:0)-Niederlage bei Vorwärts Wettringen gab der Trainer nun bekannt, dass er in der kommenden Spielzeit nicht mehr an der Seitenlinie stehen wird. 

"Für mich ist Schluss, das war von vornherein klar", sagte Wolters nach einem Spiel, das seine Truppe erst in der zweiten Halbzeit aus der Hand gab. In der ersten Halbzeit hatten die Hausherren zwar gut kombiniert, Tore fielen aber nicht. "Wir hatten die bessere Spielanlage. Mir hat aber der absolute Wille gefehlt, das Spiel zu gewinnen", meinte Vorwärts-Coach Patrick Wensing. 

Raterings Kopf löst den Knoten

Zu Beginn des zweiten Durchgangs - in einer Phase, in der die Gäste eigentlich besser im Spiel waren, sorgte dann David Ratering mit einem Kopfballtreffer nach Eckball Hendrik Artmanns für die Wettringer Führung (1:0/50.). Nun war der Knoten gelöst, Alex Witthake staubte nach einem schönen Solo samt Querpass von Torsten Fiefhaus zum 2:0 ab (63.). Der starke Flügelflitzer krönte seine Leistung nach einem Konter in der Schlussphase, bei dem er sich noch ein letztes Mal im Vollsprint nach vorne geschleppt hatte (3:0/90.). Bei den Gästen, die durch Fabio da Costa Pereira in der 70. Minute die Großchance zum Anschlusstreffer vergeben hatten, fehlte hinten raus das Aufbäumen. Bitter: Fynn Bruns sah nach einem Foulspiel an Alex Witthake auch noch die Gelb-Rote Karte (88.).

"Wir sind nach dem Gegentor wieder in alte Muster verfallen. Das zieht sich so durch in dieser Saison", klagte Wolters. Auch wenn die Wettringer nun wohl nicht mehr aufsteigen können, ist Wensing stolz: "Wir haben jetzt schon mehr Punkte geholt als in der Vorsaison. Es ist alles in Ordnung."

Vorwärts Wettringen - Emsdetten 05     3:0 (0:0)
1:0 Ratering (50.), 2:0 Witthake (63.),
3:0 Fiefhaus (90.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Duo als Gadomski-Nachfolger
» [mehr...] (1.888 Klicks)
2 Querpass: Ex-Nullachter Yannick Albrecht wechselt nach Hamburg
» [mehr...] (839 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Markus Heckmann spricht über seinen Wechsel nach Emsdetten
» [mehr...] (698 Klicks)
4 Landesliga 4: SC Altenrheines Kevin Vollrath ist froh über das fehlende Herzschlagfinale
» [mehr...] (554 Klicks)
5 Landesliga 4: Hagedorn kann auch genießen
» [mehr...] (553 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle