Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Auf Wiedersehen: Lengerich nun offiziell abgestiegen


Von Helena Wilmer

(10.05.19) Preußen Lengerich hielt gegen den SC Altenrheine über 45 Minuten gut mit, am Ende überzeugte aber die Qualität des neuen Spitzenreiters und die Gäste gewannen deutlich mit 5:0 (2:0). Damit ist drei Spieltage vor Saisonende nun auch offiziell der Abstieg der Preußen in die Kreisliga A besiegelt. Auf Wiedersehen!

Lengerich startete defensiv sehr kompakt und machte es dem SC schwer, wirklich gefährlich vor das Tor zu gelangen. Zwar hatten die Gäste das Spiel vollkommen unter Kontrolle und auch der Ball rollte größtenteils durch die eigenen Reihen, doch um in Führung zu gehen, brauchte Altenrheine zwei Standards, die alle Weichen auf Sieg stellten. Erst war Dustin Wolters nach einem Freistoß erfolgreich, dann erhöhte Sascha Pakularz kurz vor der Pause ebenfalls nach einem Freistoß auf 2:0 (25./42.). "Vor allem in der ersten Halbzeit war das Spiel nicht klar auf unserer Seite. Wir haben zwei Freistöße als Bodenöffner gebraucht und Lengerich hat immer wieder Nadelstiche im Umschaltspiel gesetzt", meinte SCA-Coach Daniel Apke.

Lengerich bricht ein

Nach der Pause gelang es Preußen aber nicht, dieses starke Spiel fortzusetzen. "Wir haben gegen die für mich beste Mannschaft der Liga gespielt. Es war klar, dass der Einbruch kommt, da Altenrheine einen massiven Druck ausgeübt hat, dem wir irgendwann nicht mehr standhalten konnten", sagte Preußen-Trainer Pascal Heemann. Lengerich öffnete nun die Räume mehr und spielte offensiver, so ergaben sich für den SC automatisch immer wieder gefährliche Möglichkeiten. Bis zum Schlusspfiff pfeilten die Gäste also noch ein wenig am Torverhältnis und markierten mit den Treffern von Lennart Theismann, Yannick Thale und Luca Bültel den verdienten 5:0- Endstand (51./75./86.).

"Lengerich hat sich trotz des 0:5 ordentlich präsentiert und ich bin froh, dass wir die Partie gewonnen haben", so Apke. Auch Heemann ist nicht unzufrieden: "Ich mache den Jungs keinen Vorwurf. Die haben alles gegeben und Altenrheine hat das auch einfach clever gemacht. Die haben einfach eine enorme Qualität, sind ständig in Bewegung und spielen besonders über die Flügel sehr stark."

Preußen Lengerich - SC Altenrheine 0:5 (0:2)
0:1 Wolters (25.), 0:2 Pakularz (42.),
0:3 Theismann (51.), 0:4 Thale (75.),
0:5 Bültel (86.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Duo als Gadomski-Nachfolger
» [mehr...] (1.893 Klicks)
2 Querpass: Ex-Nullachter Yannick Albrecht wechselt nach Hamburg
» [mehr...] (842 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Markus Heckmann spricht über seinen Wechsel nach Emsdetten
» [mehr...] (709 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Clarholz sagt "JA" zur Oberliga
» [mehr...] (559 Klicks)
5 Landesliga 4: SC Altenrheines Kevin Vollrath ist froh über das fehlende Herzschlagfinale
» [mehr...] (557 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle