Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • BL 12

Blau-Weiß Aasee


Vorbereitung: Zusätzlich zu den bereits bekannten Neuzugängen haben sich noch zwei weitere Spieler den Blau-Weißen angeschlossen. Innenverteidiger Jonas Schäfer spielte in einigen Tests bereits mit, Sechser Tom Gaese hat in der Jugend des VfL Osnabrück einer hervorragende Ausbildung genossen und dürfte dem Team ebenso helfen. Gleichzeitig kennt Coach André Kuhlmann aber auch die Besonderheiten seines neuen Clubs: "Der August ist bei Aasee immer schwierig, da wir viele Studenten haben und zu der Zeit Semesterferien sind. Mit der Vorbereitung bin ich aber rundum zufrieden. Alle ziehen gut mit und jeder weiß, was wir verändern wollen."

Spielsystem: In Aasee soll in Zukunft der Fußball deutlich mehr zelebriert werden, als noch in den vergangenen Jahren. "Wir wollen, dass der Blau-Weiß Aasee nicht mehr nur noch mit langen Bällen in Verbindung gebracht wird", so Kuhlmann.

Auftaktprogramm: Aasee bekommt es sofort mit einigen Schwergewichten zu tun. In den ersten vier Spielen geht es gleich gegen drei Mannschaften aus der Top-Sechs der vergangenen Saison ran. Danach wird man wohl bereits einen kleinen Trend erkennen dürfen.

Schlüsselspieler: Für Kuhlmann steht das Kollektiv über allem. Trotzdem erkennt er auch die Wichtigkeit einiger seiner Spieler an, ohne dabei auf einzelne Namen einzugehen. "Die Schlüsselspieler vom letzten Jahr haben wir behalten. Wir haben gleichzeitig den Kader aber auch bewusst größer gehalten", berichtet Kuhlmann. Die Frage der Schlüsselspieler kann wohl nur die Zukunft beantworten. Der ein oder andere Führungsspieler wird sich erst noch ergeben. 

Saisonziel: Hier wird der Coach konkret: "Schnellstmöglich nichts mit dem Abstieg zu tun haben." Nach zwei anstrengenden Jahren in der Nähe des Tabellenkellers, hofft man bei Blau-Weiß auf eine sorgenfreie Spielzeit.

Titelfavorit: Bezüglich eines Titelfavoriten ist sich Kuhlmann noch nicht so ganz sicher: "Burgsteinfurt wird sicher oben mitspielen, aber sonst weiß ich es nicht." Nach der Pokalpartie gegen den TuS Freckenhorst konnte er jedoch sofort einen Favoriten in der Staffel 7 ausmachen: "Freckenhorst wird in der Liga oben mitmischen."


Trainer: André Kuhlmann (1. Saison, für Matthias Gerigk)

Zugänge:
Leon Henning (SV Büderich)
Jonas Schäfer (1. FC Gievenbeck U23)
Tom Gaese (1. FC Gievenbeck U23)
Malte Glatzel (Preußen Espelkamp)
Moritz Knauf (SG Weinsheim)
Christof Zilligen (SV Herbern)
Max Hartmann (SC Sternschanze)
Leon Berkemeyer (Falke Saerbeck)
Max Picht (Westfalia Soest)
Johannes Buchbinder (SC Husen-Kurl)
Felix Bergmann (SV Bergstedt)
Leon Hermening (Eintracht Münster)
Rüdiger Schöner (VfL Senden)
Niklas Schulte (2. Mannschaft)
Robin Schulte (2. Mannschaft)

Abgänge:
Enno Stemmerich (Westfalia Soest)
Matthias Gerigk (BW Ottmarsbocholt)
Julian Stiens (Ziel unbekannt)
Manuel Eustermann (Ziel unbekannt)
Jannik Steur (Wacker Mecklenbeck)
Pascal Hortmann (Wacker Mecklenbeck)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: "Premium-Lösung" für den SV Mesum
» [mehr...] (1.390 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Florian Reckels beendet seine Pause und wird neuer Gievenbeck-Trainer
» [mehr...] (948 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Heekes Zeit beim 1. FC Gievenbeck endet im Sommer
» [mehr...] (908 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Hörstel angelt sich Fußballlehrer Graw
» [mehr...] (792 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Sommer macht's in Greven nur noch bis zum Sommer
» [mehr...] (720 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle