Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Stolze Wolbecker schlagen Concordia


Von Marlon Esch

(01.09.19) Mindestens dreimal betonte Alois Fetsch, dass er sehr stolz auf seine Truppe ist nach dieser Fußballwoche. Kein Wunder, wenn die Woche mit so einem Spiel beendet wird. Auswärts das Spiel gedreht und dem Gegner am Ende keine Chance gelassen. Mit 1:3 (1:0) siegte der VfL Wolbeck bei Concordia Albachten in einem Spiel, das die Hausherren schnell abhaken müssen.

"Mund abputzen und weitermachen." Das sind die Worte von Albachtens Coach Jens Truckenbrod. Seine Jungs führten zwar zur Halbzeit - liefen aber eigentlich nur hinterher. Wolbeck war über die gesamte Spieldauer spielbestimmend -  in der ersten Halbzeit sah es bis ins letzte Drittel sehr gut aus, dann fehlte dem VfL aber die nötige Durchschlagskraft. 

Aus dem Nichts gingen dann die Hausherren in Führung - wegen eines zu kurzen Rückpasses sah sich Concordias Daniel Golparvari frei vor dem Wolbecker Kasten wieder - er blieb cool (1:0/37.). Nur wenige Minuten später hatte Wolbeck in einer ähnlichen Szene Glück, dass Keeper Nikolas Roenert zur Stelle war und das 0:2 verhinderte.

Wolbeck macht sich stolz

Im zweiten Durchgang machten die Gäste dann das besser, was noch im ersten Abschnitt schlecht lief - das Toreschießen. Es dauerte nicht lange ehe Benedikt Sollik zum Ausgleich traf nach einem feinen Zuspiel durch die Schnittstelle (48.). 

Malte Höppner zog dann 13 Minuten vor dem Ende von links nach innen und verwandelte im langen Eck, bevor Yannek Lubitz mit einem Traumtor in den Winkel traf (87.). "Die Woche war überragend", freut sich Fetsch. 

Concordia Albachten - VfL Wolbeck     1:3 (1:0)
1:0 Golparvari (37.), 1:1 Sollik (48.)
1:2 Höppner (77.), 1:3 Lubitz (87.)



heimspiel-newsletter
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: GW Gelmer steht plötzlich ohne Trainer dar
» [mehr...] (2.249 Klicks)
2 Querpass: Diskussion beendet - 30 und nicht mehr
» [mehr...] (833 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Michael Fromme ist zurück beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (734 Klicks)
4 Landesliga 4: "Wir sind nicht die Benchmark"
» [mehr...] (683 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Preußen starten mit 18 Mann
» [mehr...] (626 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 19    65:11 55  
2    TGK Tecklenburg 20    81:24 51  
3    SV Bösensell 19    49:10 49  
4    Neuenkirchen II 20    71:25 46  
5    Arm. Ibbenbüren 19    63:31 45  

» Zur kompletten Tabelle