Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • BL 12

Bezirksliga 12

0:16 (!) - Gievenbecks Zugfahrt ins Grauen


Von Christian Lehmann

(08.09.19) Schon die Anfahrt zum Auswärtsspiel nach Burgsteinfurt war für die Spieler des 1. FC Gievenbeck II eine Odyssee. Weil der Truppe nicht genug Autos zur Verfügung standen, reisten Teile des Teams mit dem Zug aus der Dom- in die Kreisstadt. Den Transfer übernahmen die Burgsteinfurter. Das hat es wohl in der Geschichte der Bezirksliga noch nicht gegeben. Ebenso wenig wie ein solches Ergebnis. Mit einer 16:0 (10:0)-Packung schickte der Tabellenführer das Schlusslicht auf die Zug-Rückreise. Und dennoch gab es nach einer Hiobsbotschaft ganz lange Gesichter im SVB-Lager.

Nun hat es auch noch Lucas Bahlmann erwischt. Nach einem Zweikampf blieb Burgsteinfurts Mittelfeld-Antreiber unglücklich im Rasen hängen und verdrehte sich das Knie. Den Rest kennen sie im VR-Bank-Stadion mittlerweile: Blaulicht, Krankenwagen - und wohl eine lange Pause. Dementsprechend ernüchtert war auch SVB-Coach Christoph Klein-Reesink, der sich ohnehin über dieses bizarre Spiel nur wenig freuen mochte. "Mir fehlen ein bisschen die Worte. Spaß gemacht hat das nicht. Der Gegner war extrem überfordert, wir hätten auch 25 oder 30 Tore machen können..."

Ein wenig verzweifelt ist derweil FCG-Coach Michael Füstmann, dem derzeit zehn Spieler seines ohnehin schroff zusammengeflickten Kaders fehlen. Unterstützung sei derzeit von oben wie von unten nicht zu bekommen. Auch nach der zweiten herben Klatsche nimmt der Trainer sein Team noch in Schutz: "Dass mir solche Auftritte nicht gefallen, sollte klar sein. Viele spielen aber zum ersten Mal überhaupt Vereinsfußball." Aufgeben gilt nicht, Füstmann geht davon aus, dass er auch beim nächsten Spiel gegen den VfL Wolbeck auf der Bank sitzen wird. "Zumindest habe ich bisher noch nichts anderes gehört..."

SV Burgsteinfurt - 1. FC Gievenbeck II     16:0 (10:0)
1:0 Weishaupt (1.), 2:0 Weishaupt (3.),
3:0 Bode (8.), 4:0 Hollermann (11.),
5:0 Brüggemeyer (15.), 6:0 Weishaupt (22.), 
7:0 Wiepen (30.), 8:0 Hollermann (31.),
9:0 Hollermann (32.), 10:0 Hollermann (45.+8/FE),
11:0 Hollermann (51./FE), 12:0 Inenguini (58./FE),
13:0 Weishaupt (65.), 14:0 Weishaupt (68.), 
15:0 Weishaupt (75.), 16:0 Inenguini (84.)



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: SCA springt in den Jungbrunnen
» [mehr...] (1.025 Klicks)
2 Westfalenliga 1/Kreisliga A2: Klas Tranow Reckels-Co-Trainer beim 1. FC Gievenbeck
» [mehr...] (952 Klicks)
3 Landesliga 4: Siegert wagt in Herbern den Sprung ins Trainergeschäft
» [mehr...] (949 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Böhmer steigt auf in der Hierarchie und wird 05-Co-Trainer
» [mehr...] (759 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Schrader und Celebic machen aus Senden rüber nach Nottuln
» [mehr...] (705 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SC Münster 08 II 17    59:11 49  
2    SV Bösensell 17    45:10 43  
3    TGK Tecklenburg 17    64:19 42  
4    Neuenkirchen II 17    65:23 39  
5    GW Gelmer 17    47:25 38  

» Zur kompletten Tabelle