Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Für Heiko Becker ist am Saisonende Schluss bei der Ibbenbürener SpVgg. Foto: Teipel

Becker vermisst die Gier bei der ISV 


von Christian Lehmann

(13.12.21) Wer Heiko Becker schon einmal an der Seitenlinie der Ibbenbürener Spielvereinigung erlebt hat, der weiß: Der Mann brennt für das, was er tut. In drei Jahren hat der Coach die Mannschaft aus der Abstiegszone in die Spitzengruppe der Bezirksliga geführt. In dieser Saison wollte der 51-Jährige eigentlich den nächsten Schritt gehen, Stand jetzt sieht es aber nicht danach aus, als könne die Mannschaft Beckers Anspruch, um den Titel mitzuspielen, gerecht werden. Auch deshalb kündigte der Übungsleiter nach dem 3:1-Sieg über Grün-Weiß Gelmer nun an, dass er für die kommende Spielzeit nicht mehr zur Verfügung steht.

"Ich bin vor einem Jahr einige Kompromisse eingegangen, weil mir die Arbeit mit der Mannschaft Spaß macht. Das war nicht selbstverständlich. Ich habe damals klar kommuniziert, dass ich das Maximale rausholen und um den Titel mitspielen will. Der Kader gibt das auch her, die Vorstellung war nicht utopisch", erklärt Becker, der trotz einiger Verletzungen auf einen breiten Kader verweist und auch in der Reserve reichlich Potenzial sieht. Dass sein Team noch in den Aufstiegskampf eingreift, ist angesichts von sieben Punkten Rückstands auf Tabellenführer Albachten zwar nicht ausgeschlossen, aber zumindest schwer vorstellbar - erst recht, wenn die Concorden am Mittwoch ihr letztes Spiel vor der Winterpause gegen Tecklenburg gewinnen.

Das Potenzial ist da

Den Spitzenreiter nur mit dem Fernrohr sehen, das ist nicht Beckers Sache. Immer wieder deutete die Truppe in dieser Saison ihr Potenzial an, lieferte gegen die Spitzenteams aus Greven, Burgsteinfurt oder Borghorst Topleistungen ab - um dem anschließend dann doch wieder fragwürdige Auftritte wie zuletzt den beim SV Bösensell hinzulegen. Vorne liefert die mit 40 erzielten Toren zweitbeste Offensive der Liga meist ansehnlichen Fußball, defensiv sind die Schwächen aber frappierend. 31 Gegentore, genauso viele wie der Drittletzte und Ortsnachbar Arminia Ibbenbüren, sind für ein Team mit diesen Ansprüchen eine verheerende Bilanz, findet Becker.  

"Das Torverhältnis ist der Horror für mich. Unsere Rückwärtsbewegung ist oft zu pomadig, außerdem leisten wir uns zu viele individuelle Fehler, klären die Bälle hinten nicht richtig. Mir fehlt bei den Jungs manchmal einfach der letzte Punch, der absolute Wille, solche Spiele wie etwa das gegen Bösensell zu gewinnen. Welche Motivation muss man denn noch haben? Ich behaupte nicht, dass ich alles richtig mache, aber ich versuche, alles zu tun, damit die Mannschaft erfolgreich ist. Dass es die Jungs nicht mit Absicht machen, ist mir klar. Ich habe aber das Gefühl, dass ich den Hebel nicht mehr umlegen kann", so der Coach, der vor seiner ISV-Zeit mehrere Jahre lang bei Cheruskia Laggenbeck an der Linie stand.

Zukunft ist offen

Die Saison möchte der Coach nun möglichst erfolgreich zu Ende bringen, ehe er im Sommer... Ja, was denn eigentlich genau macht? "Ich stand seit meinem fünften Lebensjahr regelmäßig auf dem Fußballplatz und bin da ganz gelassen. Ich würde gerne auch mal in einem anderen Fußballkreis arbeiten, habe aber auch kein Problem damit, im Sommer auf der Terrasse zu sitzen und mich zur Ruhe zu setzen."

Heiko Becker ganz entspannt auf der Terrasse? Ohne Fußball? Schwer vorzustellen...

Bezirksliga 12



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: SF Gellendorf finden den Fettich-Nachfolger
(568 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: SC Münster 08 II - BSV Ostbevern 5:3
(399 Klicks)
3Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 18. Spieltag
(329 Klicks)
4Handball-MSL-Liga: Eintracht Hiltrup - HSG Kattenvenne/Lengerich II 26:17
(223 Klicks)
5Kreisliga A1 AC: SF Ammeloe: Pech geht, ein altbekanntes Duo kommt
(127 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Wenkers ist der zweite Streich für Emsdetten 05
» [mehr...] (695 Klicks)
2 Landesliga 4: Westfalia Gemen - BSV Roxel 3:0
» [mehr...] (535 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Borussia Münster - BW Aasee 10:0
» [mehr...] (515 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Marcel Thies übernimmt den SV Mesum II
» [mehr...] (409 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 16. Spieltag
» [mehr...] (379 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 16    44:21 41  
2    Holtwick 15    51:16 40  
3    W. Mecklenbeck 15    47:14 38  
4    SV Mauritz 06 16    50:19 38  
5    Warendorfer SU 16    53:14 37  

» Zur kompletten Tabelle