Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12 / Kreispokal MS

Julius Cassel (r.) gehört zu den Nullachter Unglücksraben, die sich eine schwere Verletzung zugezogen haben. Foto: Renger

Nullachts Woche des Grauens


von Christian Lehmann

(03.08.21) Ist das bitter! Alles war vorbereitet für eine Pokal-Ouvertüre der Extraklasse an der Manfred-von-Richthofen-Straße. Der SC Münster 08 und Westfalia Kinderhaus hätten eigentlich am Samstag um 14 Uhr den Kreispokal-Wettbewerb 2021/22 im Kreis Münster eröffnen sollen. Und dann das!

"Die Ereignisse haben sich leider überschlagen. Wir haben aus den Spielen in Wolbeck, Herbern und Telgte mehrere schwere Verletzungen mitgebracht", schildert uns ein konsternierter Nullacht-Coach Julian Wiedenhöft auf Nachfrage die Hintergründe der Absage. "Dazu sind noch ein paar Leute im Urlaub, was ohne die Verletzten erstmal kein Problem gewesen wäre. Nun stehen uns aber am Samstag nur zehn Leute aus unserem 25er-Kader zur Verfügung..."

Kreuzbandriss bei Luis Potthoff

Erwischt hat es Mathis Bockelmann, der ebenso wie Justus Schwarzer und Julius Cassel einen Bänderriss im Sprunggelenk auskurieren muss. Thilo Dierkes plagt eine Außenbandzerrung im Knie. Noch schlimmer sieht's bei Luis Potthoff aus, er hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. "Das war alles mit sehr viel Pech verbunden", so der Coach, der eine Überbelastung seiner Spieler im Training nicht erkennen konnte. Im Gegenteil, die Spieler waren schon seit einigen Wochen im Training und behutsam auf höhere Belastungen vorbereitet worden. Wiedenhöft bringt's auf den Punkt: "Diese Woche war einfach ein unfassbarer Griff in die Sch..."

Immerhin stellte sich die Westfalia nicht quer und beharrte auf dem ausgemachten Termin, Trainer Holger Möllers zeigte Verständnis für die Situation des Gegners. Für das Entgegenkommen ist Wiedenhöft dankbar. "Holger war sofort bereit, das Spiel zu verlegen. Ein riesen Kompliment, das ist überragender Sportsgeist." Wann genau die Partie nun stattfinden wird, ist offen. Eigentlich soll die erste Runde bis zum 22. August über die Bühne gehen. Eine Ausnahme ist dem SC Greven 09 und dem SV Herbern vorbehalten, die zwei Tage später gegeneinander antreten, da die Nullneuner zusätzlich im Westfalenpokal gefordert sind.

Auch im Hinblick auf den Ligastart ist die Verletztenmisere ein heftiger Schlag ins Kontor. Die Nullachter sind direkt in den ersten Spielen gefordert, treten gegen Emsdetten 05, den TuS Recke, Greven 09, den SV Burgsteinfurt und die Ibbenbürener SpVgg an. Wiedenhöft versprüht dennoch Zuversicht: "Wir werden für den ersten Spieltag bereit sein."



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenpokal: SC Greven 09 - SpVgg Vreden 1:8
» [mehr...] (568 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 8. Spieltag
» [mehr...] (547 Klicks)
3 Bezirksliga 12: BW Aasee - SV Burgsteinfurt 0:5
» [mehr...] (512 Klicks)
4 Anstoß: Wer sein Team liebt, der abonniebt
» [mehr...] (430 Klicks)
5 Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SC Sönnern wird wohl neu angesetzt
» [mehr...] (404 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Kinderhaus II 8    37:7 22  
2    Teuto Riesenbeck 8    21:4 22  
3    Osterwick 7    22:4 21  
4    Brukt. Dreierwalde 8    21:6 20  
5    Schöppingen 8    20:6 20  

» Zur kompletten Tabelle