Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Recke grüßt von ganz oben


Von Christian Lehmann

(05.09.21) Für gewöhnlich ist Thomas Mersch um einen lockeren Spruch nicht verlegen. Angesprochen auf "Spitzenreiter, Spitzenreiter"-Sprechchöre reagierte der Coach des TuS Recke nach dem 4:1 (2:1)-Erfolg über den SC Münster 08 allerdings bedächtig und reserviert.

"Ich glaube, wir können das alles ganz gut einschätzen. Träumen darf jeder, aber die Jungs werden schon auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt - spätestens am Dienstag beim Training. Wir müssen uns jeden Punkt hart erarbeiten und sammeln für den Klassenerhalt. Es fällt uns nichts vor die Füße", sagte er nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel. Fakt ist: Am Donnerstag reisen die Recker zum Bezirksliga-Topspiel nach Bösensell - beide Teams haben in ihren bisherigen Partien die optimale Punkte-Ausbeute eingefahren.

Im krassen Gegensatz dazu steht der mit hohen Ambitionen und Vorschusslorbeeren bedachte SC Münster 08. Julian Wiedenhöfts Team steht mit null Punkten und 2:9 Toren auf dem letzten Platz der Tabelle. Der Fehlstart ist perfekt. "Wenn ich wüsste, woran es liegt, dann wären wir einen Schritt weiter. Das war die unnötigste Niederlage, die ich hier in den letzten Jahren erlebt habe. Ich will Recke nicht zu nahe treten, aber sie waren spielerisch doch recht limitiert, haben sich hinten verbarrikadiert und fast nur mit langen Bällen agiert. In der zweiten Halbzeit haben sie uns zweimal klassisch ausgekontert."

Für die Gäste ließ es sich gar nicht so schlecht an. Nachdem Gunnar Weber mit einem Kopfball früh die Latte getroffen hatte (12.), brachte Steffen Dondrup die Nullachter im Anschluss an einen Freistoß in Führung (0:1/16.). Die Antwort ließ aber nicht lange auf sich warten: Nabilaye Bangoura behauptete den Ball und steckte durch zu Lucas Bovenschulte, der zum 1:1 traf (26.). Nach einem Fehler im Spielaufbau der Münsteraner, den Marvin Strotmann nutzte, traf der Bovenschulte dann kurz vor der Pause erneut (2:1/44.).

Auf der Gegenseite hatte Dondrup richtig viel Pech: Zweimal traf Münsters Offensivmann den Pfosten (38./50.), einmal scheiterte er aus spitzem Winkel an Jens Klemusch im Kasten des TuS (58.). Außerdem wurde ein Treffer von Weber zum 2:2 nicht anerkannt, weil der Ball zuvor vermeintlich die Torauslinie überschritten hatte (70.). Besser als die Gäste machte es Bangoura, der nach einem Konter das 1:3 (75.) und nach einem Dribbling, das mit etwas Fantasie an das Öffnet externen Link in neuem FensterJahrhundert-Tor von Jay-Jay Okocha gegen den Karlsruher SC im Jahr 1993 erinnerte, das 1:4 erzielte (89.). "Er hat eine enorme individuelle Klasse", meinte Mersch.

TuS Recke - SC Münster 08    4:1 (2:1)
0:1 Dondrup (16.), 1:1 L. Bovenschulte (26.),
2:1 L. Bovenschulte (44.), 3:1 Bangoura (75.),
4:1 Bangoura (89.)



Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Westfalenpokal: SC Greven 09 - SpVgg Vreden 1:8
» [mehr...] (568 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 8. Spieltag
» [mehr...] (547 Klicks)
3 Bezirksliga 12: BW Aasee - SV Burgsteinfurt 0:5
» [mehr...] (512 Klicks)
4 Anstoß: Wer sein Team liebt, der abonniebt
» [mehr...] (430 Klicks)
5 Bezirksliga 7: Hammer SpVg II - SC Sönnern wird wohl neu angesetzt
» [mehr...] (404 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Kinderhaus II 8    37:7 22  
2    Teuto Riesenbeck 8    21:4 22  
3    Osterwick 7    22:4 21  
4    Brukt. Dreierwalde 8    21:6 20  
5    Schöppingen 8    20:6 20  

» Zur kompletten Tabelle