Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Mustafajs Schleifchen um Apkes Geschenk


Von Christian Lehmann

(13.11.22) Zu seinem heutigen Geburtstag hatte sich Emsdetten 05-Coach Daniel Apke natürlich drei Punkte im Spiel beim Borghorster FC gewünscht. Seine Mannschaft spielte zunächst jedoch so, als habe sie den Ehrentag ihres Übungsleiters komplett vergessen. Eine Energieleistung im zweiten Durchgang und ein überragender Erduan Mustafaj zauberten Apke beim 3:2 (1:2)-Auswärtssieg dann doch noch ein Lächeln ins Gesicht. Mustafajs Wahnsinns-Treffer zum 2:2-Ausgleich in der 74. Minute war dabei sozusagen das Schleifchen um das Geburtstagsgeschenk.

Nach einer Flanke von Merlin Heinz stand der nach seinem Handbruch wieder genesene Angreifer förmlich in der Luft und feuerte das Spielgerät mit einem Affenzahn in den Winkel, dass die Zuschauer im Borghorster Sportzentrum nur große Augen machen konnten. "Ich habe ja schon viel erlebt in meinem Fußball-Leben. So ein Ding habe ich im Amateurfußball aber noch nie gesehen", staunte Apke. "Das muss man zum Sportstudio schicken!"

Wende zum Guten

Es war endgültig der Wendepunkt zum Guten bei den Gästen. Vier Minuten später zog Mustafaj dann noch einmal von der Außenbahn ins Zentrum und jagte den Ball zum 2:3 in den Knick - direkt das nächste Traumtor des Youngsters (78.)! Die bis hierhin in Durchgang zwei völlig indisponierten Borghorster schüttelten sich nochmal und hatten Pech bei einem Pfostentreffer von Marius Wies (80.) sowie weiteren Gelegenheiten von Alex Wehrmann (85.), Alex Dubs (87.) und Luca Jungfermann (89.). Letztlich brachten die Gäste die drei Punkte aber ins Trockene - für ihren Coach.

Der verriet nachher, dass er sich nach einer katastrophalen ersten Halbzeit schon Gedanken über seinen möglichen Rausschmiss gemacht hatte. "Nach dem 2:0 habe ich gedacht, wir werden abgeschossen. Wir waren überhaupt nicht konkurrenzfähig. Man hatte den Eindruck, die Mannschaft würde gegen den Trainer spielen..." Borghorst spielte den Gegner nahezu schwindelig und hatte mit einem Doppelschlag eine hochverdiente 2:0-Führung herausgespielt. Nach einer Balleroberung von Alex Dubs hatte Marius Wies Josha Olden in Szene gesetzt, war entschlossen nachgerückt und hatte zum 1:0 getroffen (13.), Alex Wehrmann staubte nach einem Angriff über Ricardo Bredeck und scharfer Flanke Marvin Bingolds am zweiten Pfosten zum 2:0 ab (15.). "Wir hatten die totale Kontrolle und waren unheimlich griffig, Nullfünf ist nur nebenher oder hinterher gelaufen", lobte BFC-Trainer Michael Straube.

Rockoff mit dem Anschlusstor

Statt wild durch zu wechseln, entschied sich das Emsdettener Trainerteam dafür, dass die Elf auf dem Platz die Suppe, die sie sich eingebrockt hatte, doch bitte schön selber auslöffeln möge. Und genau das tat sie. Über Asdren Haliti und Heinz gelangte das Leder zu Patrick Rockoff, der - zu diesem Zeitpunkt noch sehr schmeichelhaft - auf 2:1 verkürzte (36.). Glück hatten die Emsdettener, dass Wehrmann nach Zuspiel von Bredeck Sekunden vor der Halbzeit nur den Innenpfosten traf (43.) - das wäre womöglich der Knockout gewesen...

"Zwei Zentimeter weiter links und der Ball geht rein - bitter!", meinte BFC-Coach Michal Straube. "Wir haben in der zweiten Halbzeit haben wir wahnsinnig schlecht gespielt und einen eigentlich mausetoten Gegner wieder stark gemacht. Wir sind in unseren Extremen einfach zu schwankend. Unsere einzige Konstante ist derzeit, dass wir keine Konstanz reinbekommen." Apke konnte seine Gefühle nach dem Schlusspfiff kaum in Worte fassen. "Am Ende gehen wir vielleicht nicht mal unverdient als Sieger vom Platz. Borghorst tut mir aber ein bisschen leid. Sie haben eine Wahnsinns-Qualität auf dem Platz gehabt."  

Borghorster FC - Emsdetten 05     2:3 (2:1)
Tore:
1:0 Wies (13.), 2:0 Wehrmann (15.),
2:1 Rockoff (36.), 2:2 Mustafaj (74.),
2:3 Mustafaj (78.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A ST: Winter-Teamchecks 2022/23
(1104 Klicks)
2Kreisliga A TE: Winter-Teamchecks Saison 2022/23
(860 Klicks)
3Kreisliga A2 MS: Trainerübersicht 2023/24
(527 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Westfalia Kinderhaus - SC Münster 08 31:26
(284 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Die Testspiele am Wochenende
(143 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Winter-Teamchecks 2022/23
» [mehr...] (2.137 Klicks)
2 Landesliga 4: Winter-Teamchecks 2022/23
» [mehr...] (1.018 Klicks)
3 Landesliga 4: SC Altenrheine verpflichtet Steffen Söndgen und Ben-Raphael Budde
» [mehr...] (859 Klicks)
4 Querpass/Westfalenliga 1: Bodo Gadomski wird im Sommer Trainer in Spelle
» [mehr...] (857 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Kloer macht Schluss bei Westfalia II
» [mehr...] (707 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    W. Mecklenbeck 17    58:15 44  
2    SV Mauritz 06 18    58:21 44  
3    Falke Saerbeck 18    46:23 44  
4    Holtwick 17    55:18 43  
5    Arm. Ibbenbüren 18    57:26 43  

» Zur kompletten Tabelle