Suchbegriff:
  • BL 12
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 12

Robin "Jupp" Stallmeier holte mit Teuto Riesenbeck den dritten Saisonsieg. Foto: Lehmann

Teuto siegt mit gutem Plan und Alu-Glück


Von Christian Lehmann

(24.09.22) Beim Frühschoppen zum 25. Geburtstag von Tobias Schürbrock dürfte die Stimmung prächtig sein. Bevor sich die Jungs von Teuto Riesenbeck nämlich am Samstag bei der Feier ihres aktuell verletzten Mitspielers die Kante gaben, starteten sie perfekt ins Wochenende. Beim FC Eintracht Rheine II landete die Mannschaft von Dennis Esch und Niklas Plake einen 4:0 (3:0)-Auswärtserfolg. Dank eines guten Matchplans, aber auch ein wenig Alu-Glück.

"Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen - auch für Tobi, Julin (Muthulingam, Anm.), Marvin (Grave) und Jan (Domagalla)", sagte Esch nach der Partie. Die verletzten Spieler hatten das Team vor Ort unterstützt und zu einer gerade in der ersten Halbzeit sehr guten Leistung anpeitschten. "Wir wussten, dass die Kette von Rheine sehr hoch und die Außenverteidiger sehr weit innen stehen würden. Das kam uns zu Gute. Wir konnten uns immer wieder aus Pressing-Situationen lösen und Diagonalbälle hinter die Kette spielen", so der Riesenbecker Trainer.

Elfmeter zur Führung

Das 0:1 resultierte jedoch aus einem Foulspiel an Mario Heeke zentral vor dem Tor der Hausherren, Daniel Abelmann überwand vom Punkt Ramon Büsken, Torhüter aus dem Kader der ersten Mannschaft (18.). Wenig später kam Benedikt Bischoff nach einer einstudierten Eckballvariante am Elfmeterpunkt frei zum Schuss und baute das Ergebnis aus (0:2/24.). Nach einem Flankenball von Mario Heeke aus dem Halbfeld beförderte dann Jan Kölker den Ball im Luftduell mit Jan Selchow ins eigene Tor (0:3/29.).

In der Phase vor der Pause und auch über weite Strecken des zweiten Durchgangs ließen die Gäste ihren Gegner anrennen, gleich dreimal traf die Elf von Trainer Alex Zerche dabei nur das Aluminium. Schließlich machte Heeke nach feiner Vorlage von Florian Schocke den Sack zu (0:4/80.), nachdem auch die Teutonen und speziell ihr Toptorjäger es mehrfach vergeblich versucht hatten. "Florian hatte echt die Sch... am Fuß. Er hätte sich ein Törchen verdient gehabt", meinte sein Trainer.

FCE-Coach Alex Zerche bilanzierte: "Das Ergebnis sieht höher aus als gerecht gewesen wäre. Wir haben das Spiel in zehn Minuten komplett aus der Hand gegeben. Wir haben wieder zwei Gesichter gezeigt. Im Moment ist vor dem Tor der Wurm drin. In der Vorsaison haben wir über 100 Tore geschossen, in der aktuellen kriegen wir es mit fast identischem Personal nicht hin."

FCE Rheine II - Teuto Riesenbeck     0:4 (0:3)
Tore:
0:1 Abelmann (18./FE), 0:2 Bischoff (24.),
0:3 Kölker (29./ET), 0:4 Heeke (80.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Tecklenburg: Anschwitzen, 18. Spieltag
(418 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SG Telgte II 6:1
(382 Klicks)
3Kreisliga A Steinfurt: Germania Horstmar - GWA Rheine 3:1
(368 Klicks)
4Handball-Landesliga 3: Münster 08 - TSV Ladbergen 36:29
(337 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, 16. Spieltag
(127 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Westfalia Gemen - BSV Roxel 3:0
» [mehr...] (644 Klicks)
2 Landesliga 4: FC Epe findet neues Trainerteam
» [mehr...] (492 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Marcel Thies übernimmt den SV Mesum II
» [mehr...] (455 Klicks)
4 Frauen-Landesliga 3: Ex-Gremmendorferinnen bleiben der Landesliga erhalten
» [mehr...] (441 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 16. Spieltag
» [mehr...] (433 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Falke Saerbeck 17    45:21 44  
2    W. Mecklenbeck 16    57:15 41  
3    SV Mauritz 06 17    56:20 41  
4    Warendorfer SU 17    54:14 40  
5    Mettingen 17    51:14 40  

» Zur kompletten Tabelle