Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Anschwitzen: Duell der direkten Tabellennachbarn


Von Lutz Hackmann

(14.11.12) Am 14. Spieltag der Bezirksliga 7 geht es für die Warendorfer SU und den SV Drensteinfurt gegen direkte Tabellennachbarn. Das Programm führt die WSU zum SV Neubeckum und den SVD zum TuS Wiescherhöfen.

TuS 1910 Wiescherhöfen – SV Drensteinfurt     (Sonntag, 14.30 Uhr)
Oliver Logermann war beim SVD letzten Sonntag nach längerer Verletzungspause erstmals wieder am Ball – und zeigte nicht nur mit seinem Treffer, wie wichtig er im Ensemble der Drensteinfurter ist. Der Teilerfolg beim 1:1 gegen den Tabellendritten Westfalia Rhynern II wurde in Reihen der Truppe von Trainer Ivo Kolobaric deutlich mehr positiv als negativ gewertet. Darum dürfte es um die Psyche der SVD-Kicker besser bestellt sein als um die des Gastgebers. Der nämlich unterlag am Sonntag im Duell der Abstiegszone beim SV Langschede mit 2:3. Insgesamt hat der TuS aus einem Spiel mehr als der SVD einen Zähler mehr geholt.
Heimspiel-Tipp: Ein Duell auf Augenhöhe, sollte man meinen. Am 9. September haben die Drensteinfurter letztmals ein Auswärtsspiel gewonnen. Das Match beim Tabellennachbarn wäre ein guter Zeitpunkt, wiedermal in der Ferne ein Erfolgserlebnis zu feiern. Mit 3:1 gelingt das auch.

SV Neubeckum – Warendorfer SU     (Sonntag, 14.30 Uhr)
Viele Parallelen sind zwischen den beiden Kontrahenten zu erkennen: Die Statistik in der Tabelle liest sich beispielsweise fast identisch: Jeweils fünf Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen vereinen SVN und WSU aus sich, daher auch 17 Zähler. Die Gastgeber haben allerdings das etwas bessere Torverhältnis und liegen daher auf Rang neun, Warendorf folgt als Zehnter. Und auch die beiden Top-Torjäger der Klubs – Michael Gerdhenrich (Neubeckum) und Warendorfs Pavel Borisov – waren jeweils sechs Mal erfolgreich in dieser Saison. Der große Unterschied könnte im psychischen Bereich liegen. Und da wäre die WSU dann im Vorteil. Schließlich gewann die Elf von Markus Kleine-Tebbe am Sonntag 4:1 gegen den TuS Wickede, während die Neubeckumer mit einer 0:5-Klatsche den Heimweg aus Soest antreten mussten.
Heimspiel-Tipp: Die Neubeckumer brennen auf Wiedergutmachung, doch für einen SVN-Sieg ist Warendorf zu stark – 1:1 endet die Partie.



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(683 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(604 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(517 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(375 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(164 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (781 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (712 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (634 Klicks)
4 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (624 Klicks)
5 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (598 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle