Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Bewahrte nach dem 0:7 in Herringen die Ruhe: Drensteinfurts Trainer Ivo Kolobaric.

Anschwitzen: Große Punkte –
oder großer Mist?

 

Von Lutz Hackmann

(11.04.13) Big Points – oder big mess? Die Warendorfer SU und der SV Drensteinfurt könnten am Sonntag mit Siegen große Schritte in Richtung Klassenerhalt tun – oder eben mit Niederlagen mittenrein in den Abstiegskampf geraten. Heimspiel-online schwitzt den 25. Spieltag der Bezirksliga 7 an.

SV Drensteinfurt – TuS Wickede/Ruhr     (Sonntag, 15 Uhr)
Sechs-Punkte-Spiel in Drensteinfurt: Wenn die Stewwerter am Sonntag den TuS Wickede besiegen, wäre der Ruhrgebietsklub, der momentan den letzten Nichtabstiegsplatz belegt, schon auf acht Punkte distanziert. Andersrum gesagt: Gewinnt Wickede hat der SVD nur noch einen Zähler Vorsprung, das Zittern würde zunehmen. Dass das 0:7 letzte Woche beim Dritten SVF Herringen tiefe Spuren bei den Drensteinfurtern hinterlassen hat, muss man nicht annehmen. SVD-Coach Ivo Kolobaric, der teilweise schon nach 1:2-Niederlagen harsche Kritik in Richtung Team schickte, hielt sich sehr zurück und argumentierte sachlich: „Wir haben bei einem Gegner mit deutlich besserer Grundqualität auch noch einen schlechten Tag gehabt.“ Auf eine Neues also gegen Wickede, das gewiss nicht Herringer Format hat.
Hinspiel: 0:1
Heimspiel-Tipp:
Die Revanche fürs knapp vergeigte Hinspiel klappt: Der SVD schlägt den TuS mit 2:0.

SV Langschede – Warendorfer SU     (Sonntag, 15 Uhr)
Das war eigentlich die Situation, die Markus Kleine-Tebbe unbedingt vermeiden wollte: Druck im Abstiegskampf zu bekommen. Zwar war die Kritik des WSU-Trainers nach dem 1:1 letzten Sonntag gegen Westfalia Soest sehr moderat, aber nach nur einem Sieg aus den letzten acht Begegnungen weiß ein Fachmann wie Kleine-Tebbe natürlich auch, was die Stunde geschlagen hat. Nun also der SV Langschede, der Stand heute absteigen müsste, aber nur drei Zähler weniger als die Union auf dem Konto hat – und mit Sicherheit darauf brennen wird, eben diese Lücke im Heimspiel gegen die WSU zu schließen.
Hinspiel: 0:2
Heimspiel-Tipp:
Die WSU lässt den SVL nicht näher an sich ran. Aber das 0:0 ist auch nicht ganz befriedigend.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: FSV Ochtrup - 1. FC Nordwalde 0:2
(714 Klicks)
2Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(513 Klicks)
3Kreisliga B: Jan Wissing über seine Pläne mit dem SC Hörstel
(372 Klicks)
4MSL-Liga: Zuwachs für die SG Sendenhorst
(298 Klicks)
5Kreisliga A2 AC: Mahmoud Abdul-Latif ein letztes Mal im Interview
(193 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.854 Klicks)
2 Bezirksliga 12: SC Greven 09 legt nochmal nach
» [mehr...] (955 Klicks)
3 Heimspiel-Podcast mit Frank Wegener, Marc Wiethölter, Patrick Wensing und Yannick Bauer
» [mehr...] (779 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Umut Berke wechselt zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (751 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (665 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle