Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Auf geht's: Der ganze Kreis hofft, dass Stefan Wortmann (l.) und Michael Wessel mit ihren Sassenbergern drinbleiben.

Anschwitzen: Der nächste Versuch


Von Thorsten Burgard

(29.05.15) Nachdem der VfL Sassenberg in der Vorwoche bei der 1:2-Niederlage gegen Westfalen Liesborn eine weitere gute Chance liegen ließ, um sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen, wartet an diesem Spieltag mit der Auswärtspartie beim SV Lippstadt 08 II das nächste Abstiegsendspiel. Auf Schützenhilfe hofft der VfL dabei aus Warendorf. Die WSU tritt bei Vorwärts Ahlen an, das nur einen Punkt hinter Sassenberg auf dem ersten Absteigrang steht. Der SV Drensteinfurt schöpfte beim 8:2-Sieg letzte Woche in Bönen nach der langen Durststrecke wieder neues Selbstvertrauen und könnte mit einem Dreier Tabellenführer SuS Bad Westernkotten in die Meisterschaftsuppe spucken.

Vorwärts Ahlen - Warendorfer SU     (Sonntag, 15 Uhr)
Das Team von Spielercoach Oliver Glöden hatte den Tabellenzweiten Wesfalia Ryhnern II in der Vorwoche am Rande einer Niederlage. Erst in der 86. Minute kassierte die WSU den Ausgleich und war insgesamt die bessere Mannschaft. In einer Saison, wo es oft rauf und runter ging, nochmal ein positiver Ausreißer nach oben. WSU-Obmann Sebastian Völzow gab unterdessen das Ziel für die letzen Spiele aus: "Wenn wir Platz sechs noch erreichen, können wir die Saison positiv abhaken." Gegner Ahlen braucht allerdings den dritten Heimsieg in Folge, um den Abstieg unter Umständen noch zu verhindern.
Opens internal link in current windowHinspiel: 2:2
Heimspiel-Tipp: 1:2

SV Lippstadt 08 II - VfL Sassenberg     (Sonntag, 15 Uhr)
Im Kreis Münster/Warendorf schauen derzeit viele Mannschaften auf den VfL. Nicht, weil ihnen die Mannschaft von Trainer Daniel Strotmann so sehr am Herzen liegt, sondern weil sich im Falle eines Abstiegs der Sassenberger die Aufstiegskonstellationen in den Kreisligen ändern. Der VfL hätte den Sack in den vergangenen Wochen bereits zumachen können, sammelte aber nur zwei Punkte aus den letzten vier Spielen. In Lippstadt geht aber spätestens seit dem desolaten 0:9 in der Vorwoche gegen den TuS Germania Lohauserholz auch das Abstiegsgespenst um.
Opens internal link in current windowHinspiel: 3:3
Heimspiel-Tipp: 1:1

SuS Bad Westernkotten - SV Drensteinfurt     (Sonntag, 15 Uhr)
Die Stewerter schossen sich nach fünf Niederlagen in Serie beim 8:2 gegen die SpVg Bönen den Frust buchstäblich von der Seele. Vor allem die zuvor kritisierten Leistungsträger Oliver Logermann (drei Treffer), Yannick Gieseler (zwei Treffer) und Isse Sander (ein Treffer) betrieben Wiedergutmachung. Nun könnte der SVD dem Tabellenführer gehörig in die Meisterschaftsuppe spucken. Dieser Auftrag wird für Coach Ivo Kolobaric und sein Team gegen die beste Heimmannschaft der Liga (zwölf Siege, ein Unentschieden, keine Niederlage) aber extrem kniffelig.
Opens internal link in current windowHinspiel: 1:1
Heimspiel-Tipp: 3:2



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1766 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(709 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(613 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(553 Klicks)
5Querpass: Die Relegation: Vorbericht vor SF Graes - SG Coesfeld 06 II
(127 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.450 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.239 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (649 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (573 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Mo Seye kehrt zurück in die Schöneflieth
» [mehr...] (497 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle