Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Glavina ist Gold wert


von Thorsten Burgard

(01.05.16) "Nach unten schauen wir schon länger nichtmehr", versicherte Coach Ivo Kolobaric nach dem Schlusspfiff. Sein SV Drensteinfurt hat nach dem 2:1(0:0)-Auswärtssieg den Klassenerhalt nun ohnehin auch rechnerisch sicher. Ausschlagend dafür ist eine, im Vergleich zur schwachen Hinrunde, deutlich erfolgreichere, weil konstantere Rückrunde. Einen entscheidenden Faktor stellte zudem wieder einmal Winterneuzugang Jure Glavina da, der mit seinem 2:1 ein weiteres Mal der Matchwinner war.

"Man hat einfach immer das Gefühl, dass er ein Tor machen kann. Auch wenn er wie heute an die Kette gelegt wird", so Kolobarics Meinung zum Siegtorschützen Glavina. Mit seinem achten Tor im neunten Spiel hatte der Kroate in der 78. Minute nach Vorarbeit von Isse Sander den alles entscheidenden Treffer für die Stewwerter erzielt. Der schönste Treffer des Tages war allerdings Sven Grönewäller vorbehalten. Dieser nahm einen Ball mit dem rechten Fuß an und zog anschließend mit dem linken Fuß den Ball wie an der Schnur gezogen in der Winkel von SG-Keeper Thomas Bernhard Goeke. "Ein Traumtor. Das schießt Sven wohl nur einmal so in seinem Leben", meinte ein begeisterter Kolobaric.

Stewwerter trotzen den Ausfällen

Der SVD,  der neben dem gesperrten Dennis Popil auch auf Davor Brajkovic, Jan Wiebusch, Oliver Logermann und Markus Fröchte verzichten musste, hatte zuvor im ersten Durchgang "die bis zum Sechzehner beste Hälfte der Saison gespielt." Nur der letzte Pass fand nicht sein Ziel. Die Gastgeber versprühten kaum Gefahr, wenn dann über Standards. So sah lange alles nach einem 0:0 aus. Als dann aber Sven Schroth im Anschluss an einen Freistoß per Kopf die Führung für die Gastgeber erzielte (71.), war das wie eine Initialzündung für die Drensteinfurter und das mit bekanntem Ausgang.

SG Bockum-Hövel - SV Drensteinfurt     1:2 (0:0)
1:0 Schroth (71.), 1:1 Grönewäller (73.),
1:2 Glavina (78.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

 

 



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 28. Spieltag
(2136 Klicks)
2Frauen-Kreispokal MS 2023/24: Wacker holt sich den Pott
(2031 Klicks)
3Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen II - Eintracht Mettingen 2:0
(555 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(515 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: SG Coesfeld 06 II - Fortuna Seppenrade 5:4
(139 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - BSV Roxel 2:0
» [mehr...] (658 Klicks)
2 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (551 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - SuS Neuenkirchen 2:4
» [mehr...] (415 Klicks)
4 Bezirksliga 7: Eineinhalb weitere Neuzugänge für den TuS Freckenhorst
» [mehr...] (414 Klicks)
5 Oberliga Westfalen/Westfalenliga 1: Anschwitzen, 33/29. Spieltag
» [mehr...] (408 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 28    115:23 77  
2    SG Sendenhorst 29    84:25 73  
3    FC Nordwalde 28    86:24 71  
4    Germ. Hauenhorst 28    81:27 70  
5    VfL Billerbeck 28    79:24 68  

» Zur kompletten Tabelle