Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Stewwert stößt Liesborn ins Tal der Tränen


von Thorsten Burgard

(22.05.16)  Des einen Freud ist des anderen Leid. Durch den nicht unverdienten 1:0 (1:0)-Heimerfolg des SV Drensteinfurt steht der Gast Westfalen Liesborn nun sicher als erster Absteiger der Bezirksliga 7 fest. Die Elf von Coach Ivo Kolobaric kletterte hingegen durch den fünften Sieg aus den letzten sieben Spielen auf den fünften Tabellenplatz.

"Das war kein gutes Spiel. Wir waren nicht auf dem Niveau der letzten Wochen", so Kolobaric nach der Partie. Dennoch reichte es für die Gastgeber zum Heimsieg. In der Begegnung wollte aufgrund vieler Unterbrechungen zunächst kein rechter Spielfluß aufkommen. Nach einer guten halben Stunde gingen die Gastgeber dennoch in Führung. Robin Wichnmann ließ im Eins-Gegen-Eins mit Gäste-Keeper Felix Hronek nichts anbrennen und verwandelte sicher zum 1:0 (31.). In der Folge hatten die Stewwerter weiterhin mehr Ballbesitz, verpassten aber das 2:0 und die mögliche Vorentscheidung.

Isse Sander, Jure Glavina und Torschütze Wichmann vergaben allesamt aus aussichtreichen Positionen. Gegen Ende der Partie zeigte Liesborn noch einmal letzte Zuckungen, der Ausgleich, der die Minimalchance auf den Klassenerhalt bedeutet hätte, gelang jedoch nicht mehr. Auch nicht in den letzten Minuten, als die Westfalen aufgrund der Gelb-Roten Karte von Peter Jurast (88.) in Überzahl agierten. Kolobaric steht im abschließenden Saisonspiel beim VfL Sassenberg neben Jurast ebenfalls Torjäger Glavina nicht zur Verfügung, der mit Muskelfaserriss raus musste. "Besser jetzt als noch vor einigen Wochen", meinte Kolobaric, der auch mit dem Mini-Kader nächste Woche (nur zwölf Mann) Platz Fünf nicht mehr hergeben will.

SV Drensteinfurt - Westfalen Liesborn     1:0 (1:0)

1:0 Wichmann (31.)
Gelb-Rote Karte: Petar Jurast (88.) wegen wiederholten Foulspiels

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

 

 



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(701 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(607 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(525 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(388 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(170 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (805 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (721 Klicks)
3 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (644 Klicks)
4 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (604 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: FCE Rheine - Spvgg Erkenschwick 1:5
» [mehr...] (549 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle