Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Einen möglichst guten Tabellenplatz möchte Kolobaric in seiner letzten Saison mit dem SVD noch erreichen.

Letzte Saison für Kolobaric


von Svenja Kleditzsch

(17.10.16) Fast acht Jahre lang war Ivo Kolobaric Trainer der Drensteinfurter. Jetzt hat er sich entschieden, zum Saisonende den Platz zu räumen. "Ich hatte eine super Zeit hier", so Kolobaric. "Es läuft immer noch sehr gut." Sportlich gab es keinen Anlass, den Verein zu verlassen: Drensteinfurt ist mit dem sechsten Sieg in Serie weiter auf dem Weg nach oben und belegt momentan Rang fünf.

Stattdessen haben andere Gründe für Kolobaric den Ausschlag gegeben: "Acht Jahre sind eine lange Zeit. Es wird Zeit, für etwas Neues." Das sei sowohl auf ihn selbst, als auch auf seine Spieler bezogen. Einige Akteure aus der jungen Mannschaft kennen nur Kolobaric als Trainer, was dieser nun ändern möchte. "Sie sollen die Chance haben, auch etwas anderes zu erleben." In dieser Saison möchte Kolobaric aber noch voll angreifen. Dass seine Truppe das Potenzial dazu hat, oben mitzuspielen, hat sie in den bisherigen Spielen bereits gezeigt.

Fußball-Obmann Alexander Moos kann die Entscheidung nachvollziehen: "Acht Jahre sind eine außergewöhnlich lange Zeit. Wir akzeptieren Ivos Entscheidung natürlich und gehen im Guten auseinander." Genug Zeit, einen Nachfolger zu finden hat der Verein nun. Moos rechnet damit, zur Winterpause oder im Frühjahr einen neuen Trainer präsentieren zu können. "Es wird auch nach Ivo weitergehen", so Moos. Für Kolobaric ist es indes ein schwerer Abschied: "Das wird für mich noch sehr emotional werden."

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(683 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(604 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(517 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(375 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(164 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (781 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (712 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (634 Klicks)
4 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (624 Klicks)
5 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (598 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle