Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Eine der wenigen Aktionen, wo Eric Schouwstra mit seinen Drensteinfurtern eher am Ball war.

Einfache Überzahl reicht nicht


von Svenja Kleditzsch

(19.08.16) Wer sich das Bezirksliga-Spiel zwischen Drensteinfurt und Wiescherhöfen anstelle des DFB-Pokals angeschaut hatte, der wurde in jeglicher Hinsicht enttäuscht. Am Ende einer schwachen Leistung des SVD, der den Großteil der zweiten Halbzeit in Überzahl verbrachte, stand eine verdiente 0:3 (0:1)-Niederlage gegen die Gäste aus Wiescherhöfen.

Wie gerne hätte Drensteinfurt-Trainer Ivo Kolobaric den Liga-Auftakt noch weiter nach hinten verschoben. Dabei hatte sein Team schon den ersten Spieltag vom Sofa aus genießen können, doch die eine Woche langte nicht, um vor allem körperlich auf ein Bezirksliga-Niveau zu kommen. „In drei, vier Wochen sind wir körperlich bereit“, sagte Kolobaric. Das Spiel gegen den TuS Wiescherhöfen sei einfach zu früh gewesen.

Gelb-Rote Karte für Wiescherhöfen

Schon in der ersten Halbzeit war Wiescherhöfen die bissigere und gefährlichere Mannschaft. So war es nur konsequent, dass es auch die Gäste waren, die nach 26 Minuten durch Eduard Lorengel in Führung gingen. Hierbei sah vor allem SVD-Torwart Christopher Kemper nicht gut aus, dessen Versuch zum Ball zu gehen scheiterte. Nach dem Gegentor wackelte die Drensteinfurter Defensive ein ums andere Mal, Wiescherhöfen ließ die Chancen aber liegen (30./36.).

Nach der Pause ging es dann eigentlich gar nicht so schlecht los für die Jungs von Ivo Kolobaric. Bereits in der 47. Minute musste der Wiescherhöfener Andrei Lorengel, der in der ersten Hälfte schon mit gelb verwarnt wurde, mit Gelb-Rot vom Platz: Fast eine ganze Halbzeit in Überzahl für den SVD. Kurze Zeit später war dann auch die Chance zum Ausgleich da, doch Sven Gröneweller traf per Freistoß nur den linken Pfosten (59.).

Körperliche Schwächen des SVD

Und wie das so ist im Fußball, wenn du vorne die Dinger nicht machst, kriegst du sie hinten rein. So auch beim 0:2, das nur sechs Minuten später  fiel. Torschütze dieses Mal: Thanuyen Markandesar, der den Ball vom Drensteinfurter Markus Fröchte auf Strafraumhöhe direkt in die Füße gespielt bekam.

Mit zwei Toren Rückstand gerieten die Gastgeber deutlich ins Schwimmen und hatten Glück, dass Wiescherhöfen das nicht sofort ausnutzte (78./79.) Drensteinfurt offenbarte trotz Überzahl vor allem körperlich und konditionell noch erhebliche Schwächen, wie auch Kolobaric erkannte: „Wenn Wiescherhöfen noch zwei, drei rote Karten bekommen hätte, wäre das Spiel ausgeglichen gewesen.“ Da der TuS aber immer noch zehn Mann auf dem Platz hatte, blieb das Spiel einseitig. Schließlich war es der eingewechselte  Andre Budde, der dem Ganzen in der 87. Minute nach einem Konter noch das i-Tüpfelchen aufsetzte und das 3:0 markierte.

SV Drensteinfurt - TuS Wiescherhöfen     0:3 (0:1)
0:1 E. Lorengel (26.), 0:2 Markandesar (65.),
0:3 Budde (87.)

Bes. Vorkommnisse:

Gelb-Rote Karte für A. Lorengel vom TuS Wiescherhöfen (47.)

SVD: Kemper - van Elten, Fröchte (68. Krämer), Heinsch, Grönewäller, Niemeyer - Niehues - Schouwstra, Eising (22. Wiebusch), Logermann - Taymaz

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

 

 



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(503 Klicks)
2Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(460 Klicks)
3Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(435 Klicks)
4Kreisliga A ST: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
(394 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(103 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (1.405 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.280 Klicks)
3 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.246 Klicks)
4 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (524 Klicks)
5 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (469 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle