Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Sendenhorsts halbes Dutzend


von Svenja Kleditzsch

(02.10.16) Der spielfreie siebte Spieltag scheint den Sendenhorstern richtig gut getan zu haben: Ein halbes Dutzend Tore lieferte die Leifken-Elf vor eigenem Publikum beim 6:0 (1:0)-Sieg gegen BW Dedinghausen.

In der ersten Halbzeit lief die Sendenhorster Torfabrik allerdings noch auf Energiesparmodus: Da die letzte Konsequenz im Abschluss fehlte, dauerte es fast vierzig Minuten, bis das erste Tor bejubelt werden durfte. Dann setzten sich allerdings Lukas Noga und Michael Schulte mit einer schönen Kombination durch. Schulte vollendete den Doppelpass aus zentraler Position flach ins linke Eck und schenkte seinem Team somit die Pausenführung.

Torspektakel in Sendenhorst

"Die niedrige Führung war das einzige, was ich zur Pause kritisieren musste", berichtete Trainer Uli Leifken, dessen Mannschaft ansonsten einen überzeugenden Auftritt hinlegte. In der zweiten Hälfte lief es dann auch in der Offensive besser: Nach knappen 60 Minuten erhöhte Nikita Bassauer, ehe zehn Minuten später Kirill Bassauer mit einem schönen Schuss von rechts ins linke Eck für die Entscheidung sorgte. "Das war das schönste Tor des Spiels", lobte Leifken.

Nach dem 3:0 war dann bei Dedinghausen auch endgültig der Ofen aus. Offensiv kam von den Gästen nichts mehr und auch die Defensive offenbarte immer mehr Schwächen. So legten Lukas Bureck (78.) und Lukas Noga, der zum ersten Mal seit seinem Kreuzbandriss über 90 Minuten auf dem Platz stand (80.) noch zwei Tore nach. Richtig deutlich machte es dann Lars Zymmer in der Schlussminute. "Das Spiel war sehr gut für unser Torverhältnis", gab Leifken zu. Das ist durch diese Partie nämlich wieder positiv geworden.

SG Sendenhorst - BW Dedinghausen     6:0 (1:0)
1:0 Schulte (39.), 2:0 N. Bassauer (61.),
3:0 K. Bassauer (71.), 4:0 Bureck (78.),
5:0 Noga (80.), 6:0 Zymmer (90.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.

 

 



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(560 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
(526 Klicks)
3Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(496 Klicks)
4Kreisliga A TE: TuS Recke vermeldet drei Neuzugänge
(464 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 29. Spieltag
(162 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (576 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (559 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Adrian Wanner ist der nächste Neuling des FCE Rheine
» [mehr...] (521 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 29. Spieltag
» [mehr...] (450 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Teuto Riesenbeck - BSV Roxel 4:3
» [mehr...] (443 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 28    79:24 68  

» Zur kompletten Tabelle