Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Eigentlich waren die Drensteinfurter mit Sinthusen Chelvanathan die bessere Mannschaft. Gegen Rhynern II mangelte es aber an der Chancenverwertung, eine 1:3-Niederlage war die Folge.

Verkehrte Welt in Drensteinfurt


von Svenja Kleditzsch

(22.10.17) Eigentlich hatte SVD-Trainer Oliver Logermann nach der Partie gegen Rhynern II gar nicht so viel zu kritisieren: "Das war eine unsere besten Leistungen bisher." Das Ergebnis stimmte allerdings ganz und gar nicht - mit 1:3 (1:1) musste sich Drensteinfurt auf eigenem Platz geschlagen geben. Dabei schien es in den Anfangsminuten, als würde es ein perfektes Spiel für Drensteinfurt werden.

Bereits nach sieben Minuten hatte Jens-Uwe Niemeyer seine Truppe per Kopfball nach einem Freistoß von Yannick Niehues in Führung gebracht. Kurz nach der Führung hätte Drensteinfurt erhöhen können, bekam aber eine vermeintliche Abseitssituation abgepfiffen. Anschließend kamen auch die Gäste etwas besser ins Spiel und nutzten ihre erste Offensivaktion direkt zur Führung: Görkem Cangül traf nach einer Ecke per Kopf, Drensteinfurt-Keeper Christopher Kemper sah nicht allzu glücklich dabei aus (22.). "Danach mussten wir uns ein bisschen schütteln", berichtete Logermann, dessen Mannschaft aber wieder richtig gut in die Partie zurückfand und sich Chancen im Minuten-Takt erarbeitete. 

Alleine Toptorjäger Ercan Taymaz hatte sechs gute Chancen vorzuweisen, nutzte aber, genau wie seine Mannschaftskollegen, keine davon. Stattdessen vollendeten Rhynerns Nika Amoev (57.) und Leon Müsse (87.) noch zwei weitere Konter und stellten so auf 3:1 für die Westfalen. "Außer der Leistung war es ein gebrauchter Sonntag", resümierte Logermann. "Das Ergebnis und die Chancenverwertung passten nicht." 

SV Dresteinfurt - SV Westfalia Rhynern II      1:3 (1:1)
1:0 Niemeyer (7.), 1:1 Cangül (22.), 
1:2 Amoev (57.), 1:3 Müsse (87.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 28. Spieltag
(2094 Klicks)
2Frauen-Kreispokal MS 2023/24: Wacker holt sich den Pott
(2020 Klicks)
3Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(537 Klicks)
4Kreisliga A TE: TuS Recke vermeldet drei Neuzugänge
(437 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 29. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (563 Klicks)
2 Oberliga Westfalen: Adrian Wanner ist der nächste Neuling des FCE Rheine
» [mehr...] (465 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (443 Klicks)
4 Bezirksliga 7: Eineinhalb weitere Neuzugänge für den TuS Freckenhorst
» [mehr...] (430 Klicks)
5 Oberliga Westfalen/Westfalenliga 1: Anschwitzen, 33/29. Spieltag
» [mehr...] (424 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 28    115:23 77  
2    SG Sendenhorst 29    84:25 73  
3    FC Nordwalde 28    86:24 71  
4    Germ. Hauenhorst 28    81:27 70  
5    VfL Billerbeck 28    79:24 68  

» Zur kompletten Tabelle