Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Freckenhorst gewinnt Kaugummi-Kick


von Svenja Kleditzsch

(20.08.17) Auch im ersten Heimspiel der Saison sind die Freckenhorster ohne Punktverlust geblieben. Gegen Hultrop gab es nach einer zähen Partie einen 2:1 (0:1)-Sieg, der sich lange Zeit nicht angedeutet hatte. Erst in der Schlussviertelstunde hatten die Freckenhorster die nötige Durchschlagskraft in der Offensive, um den Rückstand noch zu drehen und als Sieger vom Platz zu gehen. 

Auch in den ersten zehn Minuten waren die Freckenhorster die leicht bessere Mannschaft, ohne aber allzu gefährliche Aktionen zu kreieren. Für Torgefahr sorgten dagegen die Hultroper: Nach einem Freckenhorster Ballverlust im Spielaufbau rückten die Gastgeber nicht schnell genug zurück, Tobias Edler überwand Freckenhorst-Torwart Sebastian Neukötter per Lupfer von der Sechzehnerkante (14.). "Danach waren wir total nervös und überhastet", kritisierte Trainer Andreas Strump. Viele Fehler und Fehlpässe schlichen sich in das Freckenhorster Spiel ein. "Wir haben nichts auf die Reihe bekommen", so Strump.

Kämpferischer Einsatz belohnt

Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff besserte sich die Leistung des Gastgebers wieder. Auch im zweiten Durchgang erarbeitete sich der TuS weitere Vorteile, auch wenn kein spielerischer Augenschmaus geboten wurde. Dafür stimmte der kämpferische Einsatz. Hultrop wurde immer mehr unter Druck gesetzt, zum Verteidigen gezwungen und konnte sich nur durch einige Konterangriffe befreien, die Neukötter aber jeweils entschärfte. In der Schlussviertelstunde belohnten sich die Freckenhorster dann: Philip Schange schob die Kugel von der linken Seite aus ins kurze Eck (75.). 

Kurz vor dem Abpfiff gelang den Freckenhorstern dann sogar noch der Siegtreffer. Hultrop-Torwart Janis Gerwin wollte mit dem Ball am Fuß das Spiel aufbauen, brachte die Kugel aber direkt zu Schange in die Zentrale. Aus dem Rückraum startete Pierre Jöcker, bekam den Ball in den Lauf gespielt und schob zum 2:1 ein (88.). "Es war ein sehr zähes Spiel mit vielen Fehlern, aber wir haben uns den Sieg erarbeitet", resümierte Strump.

TuS Freckenhorst - SW Hultrop     2:1 (0:1)
0:1 Edler (14.), 1:1 Schange (75.),
2:1 Jöcker (88.)

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1766 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(709 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(612 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(549 Klicks)
5Querpass: Die Relegation: Vorbericht vor SF Graes - SG Coesfeld 06 II
(126 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.450 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.237 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (649 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (569 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Mo Seye kehrt zurück in die Schöneflieth
» [mehr...] (496 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle