Suchbegriff:
Noch mehr Sport im Münsterland! Skybars in Münster! Besuchen Sie die Heimspiel Facebook Seite!


  • Tabelle
  • Spielplan
  • BL 7
Matchwinner mit drei Buden: Nermin Bahonjic (Gelb).

Bahonjic macht "alles richtig"


Von Fabian Renger

(03.12.18) "Er hat im zweiten Durchgang alles richtig gemacht!" Andreas Strump, Trainer des TuS Freckenhorst, war gegenüber den Westfälischen Nachrichten rundherum zufrieden mit dem Auftritt von Nermin Bahonjic im Heimspiel gegen RW Unna. Kein Wunder: Der Rechtsfuß traf dreimal und war damit Matchwinner für den TuS beim 6:1 (2:0)-Erfolg. Das Ergebnis täuscht allerdings, denn längst nicht alles passte.

Strump bemängelte insbesondere die defensive Arbeit seiner Jungs. Unna spielte ganz gut mit und hatte eine Reihe guter Einschussmöglichkeiten. Technisch stark präsentierten sich die Gäste ziemlich offensivfreudig und gaben lange nicht auf. Spätestens, als sich eine Flanke von Robin Czaja zum 3:1-Anschlusstreffer ins Netz gesenkt hatte (53.), war Unna näher dran am 3:2 als die Hausherren am 4:1 und es war einzig TuS-Schnapper Jan-Philipp Hart zu verdanken, dass sich die Feidiek-Boys keine zweite Hütte einfingen. Er erwischte einen Sahnetag und entschärfte viele gute Dinger der Gäste, die sich hernach selbst schädigten: Sadik Peters beleidigte einen eigenen Mitspieler. Das hatte die Ampelkarte zur Folge (63.). Dumm ist der, der Dummes tut...

Freie Bahn

Denn jetzt hatte der TuS freie Entfaltungsmöglichkeiten: Pierre Jöcker (73.) sowie zweimal Matchwinner Bahonjic (84./90.) schraubten das Ergebnis in die Höhe. Der war es auch, der bereits nach vier Minuten die Zeichen auf Sieg gestellt hatte. Marius Gohl bediente im Vorlauf des Tores Marius Becker mit einem tollen Steilpass, der die Kugel uneigennützig zu Bahonjic abgab, der dann vollendete - 1:0.

Beide Seiten vergaben in der Folge gute Möglichkeiten. Lars Brechler war es schließlich als einzigem Akteur vergönnt, sich in die Torschützenliste einzutragen. Er traf nach Vorlage von Becker zum 2:0 (33.). Der Rest war Pech und Unvermögen der Gäste - und die große Show des Nermin Bahonjic...

TuS Freckenhorst – RW Unna 6:1 (2:0)
1:0 Bahonjic (4.), 2:0 Brechler (33.)
3:0 Sowa (46.), 3:1 Czaja (53.)
4:1 Jöcker (73.), 5:1 Bahonjic (84.)
6:1 Bahonjic (90.).
Bes. Vork.: Gelb-Rot gegen Peters (Unna, 63.).



Premium-Account

Einloggen | Registrieren
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Horstmar verzichtet auf die Bezirksliga
» [mehr...] (1.396 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Rückzug oder nicht? Gievenbeck geht's an, Horstmar überlegt
» [mehr...] (1.172 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anstoß - Horstmars Entscheidung ist bitter, aber alternativlos
» [mehr...] (1.116 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Lakenbrinks kurzer Weg in die Schöneflieth
» [mehr...] (900 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Die Trainer vor dem Foto-Finish - Christoph Klein-Reesink
» [mehr...] (881 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    Borussia Münster 29    111:32 79  
2    Germ. Hauenhorst 29    80:30 74  
3    Conc. Albachten 29    75:31 73  
4    SC Hörstel 29    100:37 67  
5    Warendorfer SU 29    81:27 63  

» Zur kompletten Tabelle