Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Jan Gierhake und der TuS Freckenhorst ließen auf eine gute wieder einmal eine schwächere Leistung folgen.

Das alte Freckenhorster Lied


Von Christian Lehmann

(18.02.19) Wieder einmal zeigte der TuS Freckenhorst beim Auswärtsspiel in Ennigerloh, dass dem Team in dieser Saison die Konstanz abgeht - und dass es sich mit vermeintlich schwächeren Teams schwer tut. Nach der 0:2 (0:1)-Niederlage war Trainer Andreas Strump mächtig fuchsig.

"Sobald wir glauben, zu merken, dass wir dem Gegner überlegen sind, denken sich die Jungs 'Das wird schon' und wir lassen nach. Wir haben spielerisch kaum stattgefunden, waren hinten schlecht sortiert und haben viele Konter zugelassen", grantelte Strump. Sein Team hatte eigentlich einen guten Start erwischt und sich durch Pierre Jöcker zwei große Chancen zur Führung herausgespielt. Auf Zuspiel von Emir Peci legte er den Ball vom Fünfer-Eck jedoch über das Tor (5.), wenig später setzte er einen Abschluss von halbrechts flach am Tor vorbei (9.). Danach gewann Ennigerloh die Oberhand und ging nach einem Freistoß in Führung. Jesse Große-Frie hielt am kurzen Pfosten den Fuß in den Ball (1:0/17.).

Jöcker zielt zu hoch

Erst Mitte der zweiten Hälfte erwachten die Gäste aus ihrer Lethargie. Jöcker hatte die Möglichkeit zum Ausgleich, zielte mit seiner Direktabnahme allerdings ein wenig zu hoch (70.). Auf der Gegenseite ließ sich der TuS beim Konter zum 2:0 durch Oguzhan Yildirim ziemlich düpieren (80.). Dass Ennigerlohs bester Torjäger Hendrik Hohmann kurz vor dem Ende wegen Ballwegschlagens noch die Gelb-Rote Karte sah (85.), änderte nichts mehr am Ergebnis. 

Für die Strump-Elf steht die freudige Erkenntnis, dass es am nächsten Sonntag endlich wieder gegen ein Spitzenteam geht: Westfalia Soest. Mit spielstarken Truppen tut sich das Team nämlich deutlich leichter als gegen tief stehende Gegner.

SuS Ennigerloh - TuS Freckenhorst     2:0 (1:0)
1:0 Große-Frie (17.), 2:0 Yildirim (80.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1748 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(693 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(574 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(484 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 30. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.424 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.224 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (874 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (551 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (546 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle