Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle
Roberto Fichera, hier noch im Trikot der Spielvereinigung Beckum, verstärkt Westfalia Soest zur neuen Saison.

Westfalia Soest veredelt den Kader


Von Christian Lehmann

(15.05.20/Update) Die Mannschaft von Westfalia Soest gilt als ein Versprechen für die Zukunft. Trainer Ibou Mbaye hat zahlreiche vielversprechende Talente in seinem Team versammelt. Einzig an ein wenig Routine und Wucht fehlte es dem Tabellenvierten, um in dieser Saison den ganz großen Wurf anzugehen. Das könnte sich in der kommenden Spielzeit ändern. Mittlerweile hat die Westfalia schon vier vielversprechende externe Neuzugänge fix. Hinzu kommen fünf Verstärkungen aus dem eigenen Stall.

Ein echter Sturmbulle ist Roberto Fichera (27). Der gebürtige Italiener ist 1,89 Meter groß und weiß seinen Körper durchaus einzusetzen. Der Rechtsfuß war bei diversen Vereinen aktiv (SV Lippstadt, RW Mastholte, Hammer SpVgg, SV Lippstadt, Beckumer SpVgg, TuS Warstein, SuS Bad Westernkotten) und schaffte es bis in die Oberliga. Erst im vergangenen Sommer war er zum Landesligisten SuS Bad Westernkotten gewechselt. Für das Schlusslicht der Staffel eins erzielte er zehn von insgesamt 21 Toren. Leicht zu verwechseln ist Roberto Fichera mit seinem Zwillingsbruder Matteo, der für Blau-Weiß Eickelborn spielt. "Roberto ist ein echter Knipser. Ein Spielertyp wie er, der vorne die Bälle rein macht, hat uns gefehlt", sagt Mbaye.

Cappels Leistungsträger Ansahl im Anflug 

Von Ligakonkurrent SuS Cappel hat sich der SVW zudem den schnellen, dribbelstarken Niklas Ansahl (22) geangelt. Der offensive Flügelspieler ist neben Nick Weber der zweite große Leistungsträger im Team und war fast in jedem Spiel seines Teams am Ball. Defensiv-Allrounder Robin Gierth (28) kehrt vom SVA Langeneicke zu seinem früheren Verein zurück. In der B-Liga ließ er es zuletzt etwas ruhiger angehen, früher war er bei SuS Bad Westernkotten allerdings auch schon in der Landesliga aktiv. Ebenfalls den Aufwand wieder hochschrauben möchte Jan Pabst, der vom SVE Heessen II kommt. Er musste verletzungsbedingt eine längere Fußballpause einlegen, wurde jedoch in der Jugend der Hammer SpVgg, bei RW Ahlen und Westfalia Rhynern exzellent ausgebildet.

Aus der U19 zieht die Westfalia Mario Jurrs, Kjell Vierus, Tugay Özdemir und Alex Köthschneider hoch, aus der zweiten Mannschaft rückt mit Christian Magel ebenfalls ein ganz junger Kerl auf. Derweil steht bereits fest, dass Bünjamin Tas, Amadeus Chronz, Bartosch Buchowiecki, Alex Flegler, Marius Vogel und Niklas Seifert den Verein verlassen werden. 

"Wir wollten uns gezielt verstärken. Damit sind unsere Kaderplanungen fast abgeschlossen", sagt Mbaye. Einzig nach einem robusten, kopfballstarken Innenverteidiger halten er und der Sportliche Leiter Wolfgang Brotte noch Ausschau. Dass sein Team nun zwingend um den Titel mitspielen muss, findet der Coach nicht: "Die Truppe ist immer noch sehr jung. Die zehn Spiele, die jetzt wohl nicht mehr stattfinden werden, hätten uns gut getan und fehlen uns in unserer Entwicklung. Ich habe andere Mannschaften wie Freckenhorst, Westönnen oder Oestinghausen auf dem Zettel. Uns sehe ich nicht als Topfavoriten." Natürlich bleibt noch abzuwarten, wie im Zuge der abgebrochenen Saison 2019/20 die neuen Staffeln eingeteilt werden. Statt wie bisher zwölf wird es in der neuen Spielzeit, die wohl frühestens im September startet, 14 Bezirksligen geben.

P.S.: Das Verbreiten unserer Texte per Screenshot verstößt gegen das Urheberrecht und schadet obendrein unserer Redaktion. Bitte denkt daran, bevor ihr euren Freunden "etwas Gutes" tun wollt. Fordert sie lieber auf, sich endlich mal selbst zu registrieren.



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(561 Klicks)
2Kreisliga A1 Münster: Anschwitzen, 29. Spieltag
(530 Klicks)
3Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(497 Klicks)
4Kreisliga A TE: TuS Recke vermeldet drei Neuzugänge
(465 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 29. Spieltag
(163 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (577 Klicks)
2 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (560 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Adrian Wanner ist der nächste Neuling des FCE Rheine
» [mehr...] (522 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 29. Spieltag
» [mehr...] (451 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Teuto Riesenbeck - BSV Roxel 4:3
» [mehr...] (444 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle