Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Jetzt stimmt auch das "Wie" beim SVD


Von Christian Lehmann

(09.03.20) Die Ergebnisse waren in den vergangenen Wochen bereits top, nun stimmt auch das "Wie" wieder. Der SV Drensteinfurt hat beim 4:2 (2:0)-Auswärtserfolg über BW Sünninghausen auf ganzer Linie überzeugt und die Tabellenführung vor der SG Bockum-Hövel verteidigt. SVD-Trainer Oliver Logermann nahm zudem eine wertvolle Erkenntnis mit auf den Heimweg.

"Diesmal gibt es wenig Grund zur Kritik. Das hat wieder richtig Spaß gemacht", lobte er seine Jungs. Unter der Woche hatte der Coach mit seinen Jungs einige Automatismen im Positionsspiel erarbeitet und einige richtig gute Ergebnisse gesehen. "Wir sind so deutlich variabler und hatten auch ohne lange Bälle Lösungen parat." Der Weg zum Titel ist zehn Spiele vor dem Saisonende vorgezeichnet - in der Vorsaison sammelte Drensteinfurt in den letzten elf Spielen 31 Zähler. Logermann weiß jedoch: "Da kommen noch ganz schöne Brocken auf uns zu..."

Schröer bringt Castro nicht zur Verzweiflung

Die Gäste erwischten einen perfekten Start: Schon nach zwei Minuten verhinderte BWS-Schnapper Dominik Schröer mit einer tollen Parade bei Markus Fröchtes nahezu perfekt gezirkeltem Freistoß den frühen Rückstand seines Teams (3.). Obwohl er zunächst auch gegen Diogo Castros Kopfball nach Standard von Dennis Popil parierte, war er gegen den nachsetzenden SVD-Torjäger machtlos (0:1/6.). "Der Schnapper war richtig stark. Diogo hat er aber nicht so zur Verzweiflung gebracht", sagte Logermann, der offenbar unseren jüngsten Spielbericht zu Schröers starkem Auftritt gegen Oestinghausens Lars Werthschulte gelesen hatte. Castro hatte nach seinem ersten Treffer noch nicht genug, nach einem feinen Steckpass von Leon van Elten stellte er mit seinem 20. Saisontor auf 0:2 (24.). 

Gut für die Stewwerter: Neben Castro haben sie mit Max Schulze-Geisthövel einen weiteren Super-Knipser im Team. In der 56. Minute für Falk Bußmann eingewechselt, traf der Offensivmann nach einer Ecke von Yannick Niehues per Kopf zum 0:3 (60.). Zwar patzte direkt danach Daniel Ziegner nach einem langen Ball, was Luis Gellermann bei Sünninghausens erster echter Torchance zum 1:3 nutzte (61.). Schulze-Geisthövel machte mit seinem zweiten Treffer nach Flanke Diogo Castros den Sack endgültig zu (1:4/70.). Das 2:4 durch Jonas Mertens nach einem der vielen gefährlichen Sünninghauser Standards (2:4/79.) machte den Braten nicht mehr fett. 

Casu: "Nicht viel zu melden"

"Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet. Ich hatte das Gefühl, dass wir immer noch ein paar Prozente hätten drauflegen können", meinte Logermann. Ein kleiner Wermutstropfen war die Knöchel-Verletzung von Markus Fröchte, der schon nach 18 Minuten ausgewechselt werden musste. "Ich hoffe, dass es nichts Schlimmeres ist", so Logermann. 

"Das Ergebnis ist knapper als das Spiel war. Drensteinfurt war uns klar überlegen und hat in der zweiten Halbzeit einen Gang zurückgeschaltet. Wir hatten nicht viel zu melden", bilanzierte Sünninghausens Coach Fabio Casu.

BW Sünninghausen - SV Drensteinfurt     2:4 (0:2)
0:1 Castro (6.), 0:2 Castro (24.), 
0:3 Schulze-Geisthövel (60.), 1:3 Gellermann (61.),
1:4 Schulze-Geisthövel (70.), 2:4 Mertens (79.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A Steinfurt: Anschwitzen, 28. Spieltag
(2136 Klicks)
2Frauen-Kreispokal MS 2023/24: Wacker holt sich den Pott
(2031 Klicks)
3Kreisliga A TE: Eintracht Mettingen II - Eintracht Mettingen 2:0
(555 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(512 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: SG Coesfeld 06 II - Fortuna Seppenrade 5:4
(139 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: SV Burgsteinfurt - BSV Roxel 2:0
» [mehr...] (658 Klicks)
2 Landesliga 4: Henning Hils kehrt zu Vorwärts Wettringen zurück
» [mehr...] (551 Klicks)
3 Bezirksliga 12: SC Greven 09 - SuS Neuenkirchen 2:4
» [mehr...] (415 Klicks)
4 Bezirksliga 7: Eineinhalb weitere Neuzugänge für den TuS Freckenhorst
» [mehr...] (413 Klicks)
5 Oberliga Westfalen/Westfalenliga 1: Anschwitzen, 33/29. Spieltag
» [mehr...] (407 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 28    115:23 77  
2    SG Sendenhorst 29    84:25 73  
3    FC Nordwalde 28    86:24 71  
4    Germ. Hauenhorst 28    81:27 70  
5    VfL Billerbeck 28    79:24 68  

» Zur kompletten Tabelle