Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Tom Franke (l.) verstärkt die SF Ostinghausen. Sehr zur Freude von SFO-Sportleiter Marvin Knaden (r.). Foto: SF Ostinghausen

TF31 verstärkt die SF Ostinghausen


Von Fabian Renger

(12.04.21) Breaking News: Tom Franke hat seine Rückennnummer gefunden. Der 20-Jährige wird in der neuen Saison mit der '31' in den Spielberichtsbögen der SF Ostinghausen auftauchen. Ja, korrekt: Franke, aktuell noch für Westfalia Soest am Ball, wechselt zur Spielzeit 2021/22 zum Ligakonkurrenten.

SFO machte diesen Wechsel Ende der vergangenen Woche auf seiner Facebook-Seite bekannt. Nur die Rückennummer war zu dem Zeitpunkt noch nicht fix. Franke habe sich noch nicht entschieden, hieß es da. Nun wird's definitiv die 31. Warum? Bei allem Respekt vor den 31ern dieser Welt, aber das ist ja jetzt nicht gerade die Rückennummer aller Rückennummern dieser Erdkugel. "Die war offen und gerade die schönste", sagt ein belustigter Marvin Knaden. "Die '9' wird zwar frei, aber da Tom Mittelfeldspieler ist, wollte er die nicht haben." Na gut, mit dieser Erklärung geben wir uns zufrieden.

Formidable Ausbildung

Knaden, Sportlicher Leiter der SFO, freut sich in jedem Fall sehr über die Verstärkung. "Wir versprechen uns sehr, sehr viel von ihm", sagt er in Richtung Franke. Das darf er auch, also sich was versprechen. Denn Franke hat was auf dem Kasten. Die Technik sowieso. Alleine aufgrund seiner Ausbildung in der Jugend beim SV Lippstadt. Im letzten U19-Jahr spielte er für Soest in der A-Jugend-Westfalenliga. Dort etablierte er sich schnell in der Ersten, zuletzt warf ihn allerdings eine Verletzung etwas zurück. Was Franke sonst noch kann? "Er ist körperlich ziemlich breit, wenn ich das so sagen darf. Er ist schon eine Erscheinung auf dem Platz", so Knaden. Erscheinen wird Franke als Sechser oder Zehner. Freunde in der SFO-Truppe und deren Coach Rüdiger Hötte überzeugten ihn letztendlich zum Wechsel zum Tabellenvierten.

Der mit seinen Kaderplanungen weitestgehend durch ist. Der spielende Cast wurde quasi komplett zusammengehalten. Einzig Francesco Galeano, der angesprochene Neuner, verlässt die Combo und wechselt zum Lippstäder A-Ligisten TuS Lipperode. Im Winter war  Oskar Rajsowski (RW Westönnen) verpflichtet worden, die Zusammenarbeit mit Coach Rüdiger Hötte wurde ebenfalls schon im Januar ausgedehnt.

Gibt's für Knaden also nichts mehr zutun? Doch, doch. Eine Mini-Baustelle hat er noch zu beackern. Torwart Max Koch braucht nämlich einen Ersatzmann. Aber einen zweiten Keeper zu finden, das sei gar nicht so leicht, bemerkt Knaden. 

Bezirksliga 7



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(749 Klicks)
2Kreisliga A ST: Guido Göcke spricht über das Meister-Trauma
(490 Klicks)
3Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(462 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(368 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(96 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.513 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.227 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (862 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (819 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (480 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle