Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Nonnast, Conze und Co sorgen für einen ruhigen Sonntag


Von Fabian Renger

(08.11.21) Heiliger Bimbam, jetzt kommt Cappel! 13 Tore schoss der SuS in den ersten neun Spielen. Und dann kam SW Hultrop an die Stiftsallee. Mit einem relativ unkomplizierten 6:1 (3:0) schickte Cappel die Schwarz-Weißen auf die Heimreise. Besonders über zwei Torschützen freute sich Cappels Seitenlinien-Boss Benedikt Bilstein dabei. Lucas Conze und Franz Nonnast, ihr seid gemeint.

Über Conze sagt Bilstein: "Der schießt sonst eigentlich nie Tore." Muss er ja auch nicht. Conze ist Rechtsverteidiger und muss somit eher andere Aufgaben im Spiel übernehmen. Als er nach 26 Minuten allerdings einen wunderbaren Diagonal-Pass von Marius Ferber bekam, zeigte Conze, was in ihm steckt. Besser gesagt: Was in seiner Birne steckt. Kopfball-Tor, 1:0. Der Dosenöffner.

Nonnast war gleich nach Conze an der Reihe. In der jüngeren Vergangenheit schoss er einige Fahrkarten, am Sonntag gelang dem offensiven Rechtsaußen nach einer schönen Einzelleistung endlich das erste Saisontor. Das war die 33. Minute. Was beide Torschützen einte: In der Woche zuvor waren sie verletzungsbedingt ausgewechselt worden. Nun waren sie wieder fit und trafen. Gute Entwicklung.

Entspannter Sonntag

Von Anfang an hatte Cappel gegen stark ersatzgeschwächte Gäste alles im Griff, brach immer wieder über die Außen durch, ließ nur einiges liegen. Aber Meckern auf hohem Niveau bei einem halben Dutzend Hütten.

Nach Conze und Nonnast erhöhte Aymn Ali auf 3:0 (40.), in der zweiten Halbzeit schlug schließlich die Stunde des Matteo Fichera. Er kam nach 63 Minuten für Nonnast ins Match. "Er hatte ein gutes Gefühl und hat mir gesagt: Heute netze ich", erzählte Bilstein. Ficheras Gefühl bewahrheitete sich. Er traf gleich dreimal (65./71./85.). Der letzte Treffer war ein Foulelfmeter. Der einzige Schönheitsfehler: Christian Gurtsching netzte zwischendurch für die Gäste ein (77.).

"Es tat gut, mal einen entspannten Sonntag zu haben. Das war erfreulich", so Bilstein.  Das glauben wir gerne...

SuS Cappel - SW Hultrop 6:1 (3:0)
1:0 Conmze (26.), 2:0 Nonnast (33.)
3:0 Ali (40.), 4:0 Fichera (65.)
5:0 Fichera (71.), 5:1 Gurtsching (77.)
6:1 Fichera (85./FE)



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(683 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(604 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(517 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(375 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(164 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (781 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (712 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (634 Klicks)
4 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (623 Klicks)
5 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (598 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle