Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Elmar Kirsch und Westfalen Liesborn sind aktuell vom Pech verfolgt.

Liesborn hat weiter die Sch*iße am Fuß


Von Fabian Renger

(08.11.21) Hast du Scheiße am Fuß hast du Scheiße am Fuß hast du Scheiße am Fuß....au Backe! Westfalen Liesborn kann einem bald schon Leid tun. Auch das Heimspiel gegen Germania Lohauserholz endete für die Truppe von Chefcoach Elmar Kirsch auf einem ganz bitteren Weg. Das Endergebnis - 1:1 (0:0) - ist dem Netz zu entnehmen. Was aber bei fussball.de nicht steht: Dass Liesborn in der 91. Minute noch einen Elfmeter verschoss. Nicht kläglich. Es war der x-te Fall von 'doof gelaufen'. Also besser gesagt: 'superdoof gelaufen'...

Das begann schon in der Entstehung. Nikolaos Dimakos traf nach einem Konter über die linke Bahn nur den Pfosten. Der Abpraller landete bei Erik Holtmann, der von den Beinen geholt wird. Zweite Chance auf das späte Glück. Elfmeter. Eine Sache für Marius Neitemeier. Der hämmerte die Kugel an die Unterkante der Latte. Von dort sprang die Kugel natürlich vor und nicht hinter der Linie auf. Wäre Liesborn nicht Letzter ohne Sieg, sondern beispielsweise Sechster, dann wäre der Ball vermutlich hinter der Linie aufgeschlagen. So herrschte (wieder) einmal große Ernüchterung. "Gerade bei dem Ablauf wäre ein Sieg Balsam auf die Seele gewesen", resümierte Kirsch hörbar geknickt.

Anfänglich hatte er auf ein 4-4-2, aber damit aufs falsche Pferd gesetzt. Liesborn sattelte um, positionierte sich fortan im 4-5-1. Tief stehen, Lohauserholz den Ball überlassen, die Räume geschickt eng machen. Die Gäste waren klar am Drücker, wurden aber nicht zwingend. Auch weil die Männer von Kirsch sich ordentlich verkaufen. "Die Jungs haben gut gefightet", lobte der Coach.

Das Führungstor von Niclas Schramme war das Produkt einer schönen Einzelleistung (51.). Es hielt relativ lange, ehe Lohauserholz einen Freistoß aus dem Halbfeld schlug und Tobias Freitag den Ball ins eigene Netz verlängerte (77.). Na toll - auch noch ein Eigentor. Wirklich scheiße...(sorry, liebe Kinder)

Beinahe wäre das halt wumpe gewesen. Wenn Dimakos den Ball nicht an den Pfosten oder wenigstens der Elfmeter von Neitemeier nicht von der Latte aus wieder rausgesprungen wäre. Armes Liesborn!

Westfalen Liesborn - Germania Lohauserholz 1:1 (0:0)
1:0 Schramme (51.), 1:1 Freitag (77./ET)
Bes. Vorkommnis: Liesborns Marius Neitemeier schießt Foulelfmeter an die Latte (90+1.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1748 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(693 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(574 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(484 Klicks)
5Kreisliga A1 Ahaus-Coesfeld: Anschwitzen, der 30. Spieltag
(151 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.424 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.224 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (874 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (551 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (543 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle