Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

"Das war alles so geplant..." - Liesborn kann doch noch gewinnen


Von Fabian Renger

(15.11.21) Unzählige Mal hat Westfalen Liesborn in dieser Saison bereits ein 1:0 verspielt - und so  in den ersten elf Partien noch keinen einzigen Dreier geholt. Elmar Kirsch, Trainer der Truppe, musste sich also dringend mal was ausdenken. Er hatte da einen Geistesblitz. "Wir dachten, wir gehen mal 0:2 in Rückstand - das war alles so geplant", flachste er nach dem 3:2 (0:1)-Auswärtssieg im Kellerduell bei BW Sünninghausen. Beide Teams tauschten die Plätze, Sünninghausen ist nun Schlusslicht, Liesborn nach dem ersten Dreier nur noch Vorletzter. Plan geklappt.

Die erste Halbzeit der Gäste war allerdings 'ne Katastrophe. Die Kirsch-Gang spielte nur langes Holz, gewann dann auch kaum zweite Bälle. "Das war von beiden Seiten ein überschaubares Niveau", befand Kirsch. Als seine Mannschaft unkonzentriert wirkte und nicht ordnungsgemäß nachrückte, ging BWS in Führung. Luis Gellermann traf nach 33 Minuten. Gellermann erhöhte auch nach dem Seitenwechsel auf 2:0 (51.). Es schien, als würde Liesborn im zwölften Spiel endgültig am Tiefpunkt angekommen zu sein...

Ein Ruck geht durch die Truppe

Doch allmählich fand Liesborn zu sich, gewann auch etwas mehr Ballkontrolle. Dank eines Eigentors von Marius Huerkamp (66.) kamen die Gäste auch ergebnistechnisch zurück. "Man hat gemerkt, dass ein kleiner Ruck durch die Truppe ging", so Kirsch. Niclas Schramme schlenzte schließlich einen Freistoß aus etwa 17 Metern fein über die Mauer - 2:2 (73.). Schramme war hernach auch am 3:2-Siegtreffer beteiligt, indem er sich auf der Außenbahn schön durchsetzte und reinflankte. Tom Petermeier stand gut in der Luft und nickte gegen die Laufrichtung von BWS-Schnapper Dominik Schröer ein (80.).

Danach ging es hin und her, aber die Hausherren erarbeiteten sich keine wirklich zwingenden Gelegenheiten mehr raus. "Am Ende war es ein bisschen glücklich", gestand Kirsch. "Wir müssen gucken, dass wir jetzt zwei Wochen gut arbeiten und nachlegen." Gegner ist dann der TuS SG Oestinghausen. Ob es dann vielleicht auch ohne 0:2-Rückstand geht...?

BW Sünninghausen - Westfalen Liesborn 2:3 (1:0)
1:0 Gellermann (33.), 2:0 Gellermann (51.)
2:1 Huerkamp (66./ET), 2:2 Schramme (73.)
2:3 Petermeier (80.)



Top-Klicker der Kreise
1Kreisliga A1 MS: Der Abstiegskampf der A1 im Liveblog
(1764 Klicks)
2Kreisliga A Steinfurt: Borussia Emsdetten II - 1. FC Nordwalde 3:4
(709 Klicks)
3Kreisliga A TE: Lucas Hottenträger und Tim Kaldeweide wechseln zu Brukteria Dreierwalde
(611 Klicks)
4Handball-Landesliga: SuS Neuenkirchen - SC Münster 08 27:41
(542 Klicks)
5Querpass: Die Relegation: Vorbericht vor SF Graes - SG Coesfeld 06 II
(125 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Der letzte Spieltag der Saison 2023/24 im Liveblog
» [mehr...] (5.447 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Falke Saerbeck - TGK Tecklenburg 1:2
» [mehr...] (1.236 Klicks)
3 Bezirksliga 12: Greven 09 holt Kester Plagemann zurück
» [mehr...] (643 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Behrendt zieht's zum SV Burgsteinfurt
» [mehr...] (569 Klicks)
5 Bezirksliga 12: Mo Seye kehrt zurück in die Schöneflieth
» [mehr...] (494 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle