Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

Wolbeck hat weiterhin kein Glück


Von Fabian Renger

(11.10.21) Es läuft einfach weiterhin nicht für den VfL Wolbeck. Auch nach dem sechsten Spieltag ist die Truppe von Chefcoach Kolja Zeugner noch sieglos. Daheim unterlagen die Münsteraner den SF Ostinghausen mit 0:2 (0:0). Besonders viel Glück hatten sie dabei nicht - im Gegenteil...

Luke Vette setzte einen Foulelfmeter neben das Gäste-Gehäuse (76.), Marvin Deckert flog aufgrund der ungesunden Kombination Foulspiel/Meckern mit Gelb-Rot vom Platz (81.). Na herzlichen Glückwunsch! In der ersten Hälfte traf Richard Joaquim zudem die Latte. Was haben die Wolbecker dem Fußballgott bloß getan?

Hötte: "Wir hatten sehr guten Zugriff"

Zeugner hatte seiner Bande einen ordentlichen Defensivplan mit auf den Weg gegeben. Mit einer Fünferkette hinten drin wollten sie nichts zulassen. "Wir haben uns darauf konzentriert, die Räume eng zu machen", berichtete der VfL-Übungsleiter. Klar: Die Gäste hatten den Ball. SFO-Coach Rüdiger Hötte taxierte den eigenen Ballbesitz ungefähr auf 70 Prozent. "Wir hatten sehr guten Zugriff und das Spiel kontrolliert, wir waren hinten echt sicher", sagte er.

Erst nach der Pause gelang der Führungstreffer. Lars Schröder hatte in halblinker Position zu viel Platz und traf ins freistehend in den Knick (50.). Nun stellte Wolbeck um auf Viererkette, switchte rüber ins 4-2-3-1 und bot den Gästen logischerweise Räume an. Diese nutzten die Räume prompt aus. Marcel Meuter besorgte den 2:0-Endstand (70.). "Generell war der Sieg verdient," meinte Zeugner.

Seine Elf hatte nach dem zweiten Gegentor halt nur noch Pech. Das steigert nicht gerade das Selbstvertrauen. Es wird Zeit für den Dosenöffner. Selbst Hötte hatte Mitgefühl. "Ich gönnen es denen und drücke ihnen die Daumen, das war ein super Umfeld dort", lobte er. Besonders die technische Beschlagenheit und das ruhige, flache Aufbauspiel imponierten ihn. Naja, dafür kann sich Wolbeck allerdings auch nicht ganz so viel kaufen.

VfL Wolbeck - SF Ostinghausen 0:2 (0:0)
0:1 Schröder (50.), 0:2 M. Meuter (70.)
Bes. Vorkommnisse:
Gelb-Rote für Wolbecks Marvin Deckert (81.)
Wolbecks Luke Vette schießt Foulelfmeter neben das Tor (76.)



Top-Klicker der Kreise
1Handball-Landesliga 1: Paukenschlag! Ladbergens Horrorsaison endet mit Abmeldung
(683 Klicks)
2Kreisliga B1 ST: SuS Neuenkirchen III - Germania Hauenhorst II 3:1
(604 Klicks)
3Kreisliga A1 Münster: SV Mauritz - SC Westfalia Kinderhaus III 9:1
(517 Klicks)
4Kreisliga A TE: Patrick Stolz kehrt zum VfL Ladbergen zurück
(375 Klicks)
5Kreisliga A2 Ahaus-Coesfeld: Union Lüdinghausen - Borussia Darup AUSFALL
(164 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Bezirksliga 12: Anschwitzen, der 30. Spieltag
» [mehr...] (781 Klicks)
2 Bezirksliga 12: Concordia Albachten - Falke Saerbeck 2:3
» [mehr...] (712 Klicks)
3 Westfalenliga 1: Jonas Westmeyer ist neu in Hiltrup, Nils Johannknecht kehrt zurück
» [mehr...] (634 Klicks)
4 Westfalenliga 1: SV Mesum verpflichtet Timon Schmitz
» [mehr...] (624 Klicks)
5 Landesliga 4: Ibbenbürener SpVgg - SuS Neuenkirchen 0:1
» [mehr...] (598 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 29    124:24 80  
2    FC Nordwalde 29    88:24 74  
3    SG Sendenhorst 30    86:27 74  
4    Germ. Hauenhorst 29    84:28 73  
5    VfL Billerbeck 29    86:25 71  

» Zur kompletten Tabelle