Suchbegriff:
  • BL 7
  • Spielplan
  • Tabelle

Bezirksliga 7

BW Beelens Trainer Stefan Bruns und seine Neuzugänge: Auf dem linken Bild schlägt der Coach mit Lukas Heidemann ein, auf dem rechten grinst er mit Lukas Gellrich (l.) und Emir Peci um die Wette. Fotos: BW Beelen

BW Beelen will nichts dem Zufall überlassen


Von Christian Lehmann

(08.03.23) 20 Feldspieler und zwei Torhüter - das ist eigentlich eine ordentliche Kadergröße für einen Bezirksligisten. Aktuell fällt aber auf, dass es sich lohnt, ein paar Spieler auf der hohen Kante zu haben. Von Verletzungen und anderweitigen Ausfällen blieb zuletzt auch BW Beelen nicht verschont. Gleich sechs Leistungsträger fehlten gleichzeitig. Deshalb machte es Sinn, für die kommende Saison personell ein wenig aufzustocken. Die ersten drei Neuzugänge stellte Trainer Stefan Bruns nun vor. Und die sind nicht nur gut für die Kaderbreite, sondern bringen auch noch richtig Qualität mit.

Lukas Heidemann spielt aktuell noch in der U19 des VfL Sassenberg in der A-Jugend-Leistungsliga. Der Mittelfeldspieler kann sowohl im Zentrum als auch auf der rechten Seite auflaufen und ist laut seinem künftigen Coach "ein richtig Guter. Er ist sehr gut ausgebildet, beidfüßig und technisch stark. Körperlich muss er noch ein bisschen zulegen, aber das ist ja ganz normal."

Zwei Neue aus dem Spargeldorf

Vom SC Füchtorf zieht es gleich zwei Spieler an die Neumühlenstraße. Einer von ihnen ist Lukas Gellrich, Linksfuß, Innenverteidiger und Stammspieler des A-Ligisten. "Lukas ist ein gestandener A-Ligaspieler, der mit Tim Heukeshofen in der WSU-Jugend zusammen gespielt hat und mit ein paar Jungs aus unserer Mannschaft befreundet ist. Er hat einen guten linken Fuß, ist total zuverlässig und immer beim Training. Der haut sich voll rein!", schwärmt Bruns von seinem Neuzugang. Ebenso angetan ist er von Emir Peci, der berufsbedingt im Spargeldorf nicht immer voll trainieren konnte und deshalb zuletzt nicht mehr regelmäßig zum Einsatz kam. "Es ist bekannt, dass er ein überragender Fußballer ist. Emir hat viel Potenzial, ist enorm dribbelstark und sehr schnell. Ein richtig guter Fußballer, der auch schon höherklassig unterwegs war und gegen uns schon einige Tore geschossen hat." Und so einen hat man bekanntlich lieber in der eigenen Mannschaft.

Generell gilt für Bruns trotz der externen Neuen: "Wir fahren unsere Philosophie weiter." Alle drei Zugänge sind noch jung und entwicklungsfähig, hinzu kommt mit Jakob Birkemeyer ein Talent aus dem eigenen Stall, das in den Spielen gegen RW Westönnen und den TuS Wiescherhöfen bereits erste Einsatzminuten sammelte. Der Noch-U19-Spieler könnte am kommenden Sonntag in Hamm-Heessen sogar von Beginn an zum Einsatz kommen. "Er ist technisch richtig gut und konditionell sehr stark", sagt Bruns, der noch weitere Neuzugänge an der Angel hat. 

Bezirksliga 7



Top-Klicker der Kreise
1Querpass: Der Fußballkreis hat mit dem VfL Gievenbeck ein neues Mitglied
(749 Klicks)
2Kreisliga A ST: Guido Göcke spricht über das Meister-Trauma
(490 Klicks)
3Querpass: Jahresabschlusstagung der Herren 2023/24
(462 Klicks)
4Handball HSM Münster 2024 - Spielplan
(367 Klicks)
5Querpass: Kreispokal-Auslosung
(96 Klicks)
Top-Klicker der letzten 7 Tage
1 Querpass: Eure Urlaubsgrüße 2024
» [mehr...] (1.513 Klicks)
2 Querpass: Geht es der Bezirksliga 12 an den Kragen?
» [mehr...] (1.226 Klicks)
3 Oberliga Westfalen: Marcel Pieper komplettiert den FCE-Kader
» [mehr...] (861 Klicks)
4 Bezirksliga 12: Zu- und Abgänge Saison 2024/25
» [mehr...] (778 Klicks)
5 Westfalenliga 1: Lars Dömer kehrt zu Borussia Emsdetten zurück
» [mehr...] (478 Klicks)

» Mehr Top-Klicker

Kreisliga A Münsterland

Pl. MannschaftSp. TorePkt.
1    SV Mauritz 06 30    129:28 83  
2    FC Nordwalde 30    92:27 77  
3    SG Sendenhorst 31    91:28 77  
4    Germ. Hauenhorst 30    87:30 76  
5    VfL Billerbeck 30    88:28 71  

» Zur kompletten Tabelle